Saison 2017/18

So endete die Auslosung der Champions-League-Gruppenphase

+
Das Champions-League-Finale wird am 26. Mai 2018 im Olympiastadion in Kiew ausgetragen.

Heute wird die Gruppenphase der UEFA Champions League in Monaco ausgelost. So können Sie die Auslosung live im Free-TV und Live-Stream verfolgen.

Update vom 12. April 2018: Der FC Bayern steht im Halbfinale der Champions League. Die Auslosung für den nächsten Gegner können Sie im TV und Internet live verfolgen.

Update vom 16. März 2018: Auf wen trifft der FC Bayern München im Viertelfinale der UEFA Champions League. Wir begleiten die Auslosung im Live-Ticker!

Update vom 14. März 2018: Wer wird in der Auslosung als nächster Gegner des Rekordmeisters gezogen? Wir haben bereits zusammengefasst, wer die möglichen Gegner des FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League sind.

Update vom 14. März 2018: Am Freitag werden die Begegnungen des diesjährigen Champions-League-Viertelfinals ausgelost. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Ziehung live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 10. Dezember 2017: Auf wen treffen die Bayern zum Start der K.O.-Runder der Königsklasse? Das entscheidet sich am Montag. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die Achtelfinal-Auslosung der Champions League live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 5. Dezember 2017: Am 11. Dezember steht es fest - das Achtelfinale der Champions-League-Saison 2017/2018. Wir haben die wichtigsten Infos zur Auslosung der Runde der letzten 16 Teams für Sie zusammengefasst.

Update vom 20. November 2017: RB Leipzig steht im vorletzten Gruppenspiel in der Königsklasse unter Druck. Bei AS Monaco muss ein Sieg her. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel AS Monaco gegen RB Leipzig live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. Oktober 2017: Acht verbliebene Teams aus Europa kämpfen in Playoffs noch um ein begehrtes Ticket für die WM 2018 in Russland. Hier erfahren Sie, wie Sie die Auslosung am Dienstag live im TV und im Livestream verfolgen können.

Update vom 11. September 2017: Der FC Bayern München trifft im ersten Gruppenspiel der Champions-League-Saison 2017/2018 auf den RSC Anderlecht. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 24. August 2017, 19 Uhr: Die Gruppen sind ausgelost. Der FC Bayern und Borussia Dortmund bekommen es mit starken Gegnern zu tun, RB Leipzig darf von Los-Glück sprechen. Welche CL-Gruppen entstanden sind, lesen Sie hier.

Monaco - Nach dem Confed Cup in Russland und der Europameisterschaft der Unter-21-Jährigen starten Europas Ligen langsam aber sicher wieder in den Betrieb. In der Premier League (England), der Ligue 1 (Frankreich) und zuletzt der Primera División (Spanien), der Serie A (Italien) und der Bundesliga läuft der Spielbetrieb wieder. Auch die europäische Königsklasse lässt nicht mehr lange auf sich warten. Doch zuvor werden nach der Qualifikations- und der Playoffphase heute die Gruppen der UEFA Champions League in Monaco ausgelost.

Die acht aus je vier Mannschaften bestehenden Gruppen starten am 12. und 13. September in ihren ersten Spieltag, am 5. und 6. Dezember werden die letzten Gruppenspiele stattfinden. Das große Ziel aller 32 Teilnehmer ist in diesem Jahr das Olympiastadion in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Das Finale findet am 26. Mai 2018 statt.

Aus Deutschland gehen in dieser Saison drei Teams in den Wettbewerb: Der Rekordmeister und fünfmalige Sieger der Champions League (oder vormals: Europapokal der Landesmeister) FC Bayern München, der Überraschungszweite der Vorsaison, RB Leipzig, und der dritte Verein im Bunde ist Borussia Dortmund. Die TSG 1899 Hoffenheim konnte sich trotz zweier guter Spiele in den Playoffs nach Hin- (1:2) und Rückspiel (4:2) nicht gegen den FC Liverpool durchsetzen und tritt nun in der Europa League an.

Wo und wie Sie die Auslosung zur Gruppenphase der Champions League 2017/18 im TV und Live-Stream ansehen können und welche Teams sich überhaupt für die Königsklasse qualifizieren konnten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Die Auslosung heute im Free-TV bei Eurosport

Fußballfans können sich freuen: Denn der im Free-TV empfangbare Sender Eurosport überträgt die Auslosung der Gruppenphase der Champions League 2017/18 live. Los geht es heute in Monaco um 18 Uhr.

Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Die Auslosung heute im kostenpflichtigen Live-Stream via Eurosport Player

Natürlich hat der Sportsender Eurosport auch ein Herz für all diejenigen, die gerade nicht in einen Fernseher schauen können oder die Übertragung der Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase 2017/18 lieber auf einem mobilen Endgerät verfolgen wollen. Die Lösung hört auf den Namen Eurosport Player, hat aber auch einen Haken: Denn dieses Angebot gibt es nur in Verbindung mit einem Abo und das kostet 6,99 Euro im Monat. Entsprechende Apps gibt es sowohl bei iTunes als auch im Google Play Store zum Download.

Allerdings heißt das nicht, dass mobile Zuschauer bei Eurosport auf jeden Fall zahlen müssen. Denn: In den vergangenen Jahren hat der Sender die Auslosungen zur Gruppenphase der Champions League aufgrund des hohen Interesses auch auf einem kostenlosen Live-Stream angeboten. Dieser war immer über die Homepage des Senders abrufbar.

Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Die Auslosung heute im kostenlosen Livestream bei zdfsport.de

Auch Zuschauer des öffentlich-rechtlichen Senders ZDF können die Auslosung der Gruppenphase für die kommende Champions-League-Saison verfolgen. Als deutscher Free-TV-Sender für die CL bietet das Zweite einen unkommentierten Live-Stream an. Dieser lässt sich ab 17.45 Uhr über zdfsport.de abrufen.

Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Die Auslosung heute im Free-TV bei Sky Sport News HD

Neben Eurosport gibt es im Free-TV noch eine weitere Möglichkeit, die Auslosung der Gruppenphase der Champions League 2017/18 live zu verfolgen. Der Münchner Sportsender Sky bietet auf seinem 24-Stunden-Nachrichtensender Sky Sport News HD ebenfalls eine Übertragung an. Diese beginnt - wie bei Eurosport - um 18 Uhr und ist frei empfangbar.

Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Die Auslosung heute im Live-Stream via SkyGo

Nur Kunden von Sky vorbehalten ist dagegen das mobile Programm des Sportsenders. Denn über den Streaming-Dienst SkyGo können Sie die Auslosung der Gruppenphase zur UEFA Champions League auch live auf ihrem mobilen Endgerät wie Smartphone oder Tablet verfolgen. Das Angebot ist für alle Sky-Abonnenten kostenfrei, die passende App finden Sie wie bei Eurosport ebenfalls bei iTunes oder im Google Play Store.

Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Die Auslosung heute im kostenlosen Live-Stream auf uefa.com

Auch der Ausrichter der Champions League, die UEFA, bietet eine eigene Möglichkeit an, die Auslosung der Königsklasse live zu verfolgen. Auf der offiziellen Homepage des Verbands finden Sie einen Live-Stream. Das Angebot auf uefa.com können Sie problemlos per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone abrufen.

Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Die Auslosung heute im Live-Ticker bei tz.de

Wie immer versorgen wir Sie auch auf unserem Portal tz.de mit allen wichtigen Informationen zur Auslosung der Champions-League-Gruppenphase. In unserem Live-Ticker halten wir Sie über alle Ergebnisse aus Monaco auf dem Laufenden. Dazu gibt es alle Informationen zu den Gruppen und die Reaktionen der deutschen Vereine.

Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase 2017/18: Welche Mannschaften sind in welchen Töpfen?

Der erste Topf besteht traditionell aus dem Titelverteidiger (Real Madrid) und den Meistern der sieben besten UEFA-Verbände. Die übrigen Töpfe werden durch den UEFA-Klubkoeffizienten ermittelt.

Topf 1

Topf 2

Topf 3

Topf 4

Real Madrid

FC Barcelona

SSC Neapel 

Celtic Glasgow

FC Bayern

Atlético Madrid

Tottenham Hotspur

ZSKA Moskau

FC Chelsea

FC Sevilla

FC Basel

Sporting Lissabon

Juventus Turin

Borussia Dortmund

Olympiakos Piräus

APOEL Nikosia

AS Monaco

Paris Saint-Germain

RSC Anderlecht

Feyernoord Rotterdam

Spartak Moskau

Manchester City

FC Liverpool

NK Maribor

Schachtjor Donezk

FC Porto

Besiktas Istanbul

FK Quarabag

Benfica Lissabon

Manchester United

AS Rom

RB Leipzig

Ausgelost wird nach der Champions League übrigens noch mal - und zwar eine Etage tiefer in der Europa League. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Auslosung der Gruppenphase der Europa League live im TV und Live-Stream sehen.

bix

Die neuesten Sport-News im Video

Video: Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
FIFA weist Vorwürfe gegen Infantino zurück
FIFA weist Vorwürfe gegen Infantino zurück
Sportminister: Abgestimmtes Konzept mit DFB nicht möglich
Sportminister: Abgestimmtes Konzept mit DFB nicht möglich

Kommentare