Finale dahoam 2.0?

Nur zwei Bewerber im Rennen: München gilt als heißer Anwärter auf CL-Finale 2021

+
Gibt 2021 ein Champions-League-Finale in München? 

Gibt 2021 ein Champions-League-Finale in München? Die bayerische Landeshauptstadt gilt als heißer Kandidat für die Austragung des Endspiels in der Königsklasse. 

München - Die Europäische Fußball-Union hat München und St. Petersburg als die beiden einzigen Bewerber für die Austragung des Champions-League-Finals 2021 bestätigt. Das geht aus einer Mitteilung der UEFA vom Freitagabend hervor. Zuvor hatte der Münchner Stadtrat die Bewerbung beschlossen. Die Entscheidung über den Austragungsort wird im Mai bekanntgegeben.

Lesen Sie auch: Nach Zeitspiel-Trick: Ex-Schiri Kinhöfer verrät, was den Bayern-Simulanten jetzt droht

Finale 2021 in München? Traurige Erinnerungen an 2012 werden wach

München war bislang dreimal Schauplatz des Endspiels. 1993 besiegte Olympique Marseille den AC Mailand im Olympiastadion mit 1:0. 1997 triumphierte Borussia Dortmund im Olympiastadion mit 3:1 gegen Juventus Turin. Im Jahr 2012 verloren die Bayern das erstmals in der Allianz Arena ausgetragene Finale im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?

Kommentare