1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Champions-League-Heldin "Felix" ist erst 17

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Anna Felicitas "Felix" Sarholz ist erst 17 © AP

Getafe - Eine Champions-League-Heldin begeistert Deutschland. Sie heißt "Felix", ist unglaublich cool und dabei erst 17 Jahre alt.

Unglaublich ihre Paraden, sagenhaft ihr Selbstbewusstsein beim Verwandeln des Elfmeters. In der Nacht von Getafe hat die erst 17-jährige Anna Felicitas Sarholz Fußball- Deutschland in Verwunderung versetzt. Mit ihrer Kaltschnäuzigkeit faszinierte die Schülerin der Potsdamer Sportschule nicht nur fast vier Millionen Fernsehzuschauer in Deutschland.

“Das ist alles ein bisschen viel im Moment. Ich habe während des Spiels drei, viermal heftig gegen den Pfosten getreten, um meinem Ärger Luft zu machen“, sagte die Einzelgängerin. Mit ihren Gesten im Elfmeter-Thriller brachte sie die Spielerinnen aus Lyon zur Verzweiflung. Provozierend stellte sich “Felix“, wie sie von ihren Teamkolleginnen genannt wird, mit verschränkten Armen auf die Linie und schaute den Schützinnen mit hypnotisierendem Blick ins Gesicht.

Die verrücktesten Fußballer-Verletzungen

“Der Auftakt war nicht gut, aber dann bin ich länger stehen geblieben und habe die Gegnerinnen nervös gemacht“, meinte der freche Teenie. Seit vier Jahren lebt Sarholz in Potsdam, machte zuvor erste Schritte auf dem Platz bei Germania Roßlau und Bübingen 09. Zwei EM- Titel mit der U17-Auswahl 2008 und 2009 sowie die doppelte Meisterschaft mit den Frauen und den B-Juniorinnen von Turbine 2009 waren vor dieser Saison ihre größten Erfolge.

dpa

Auch interessant

Kommentare