1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Brügge - Leipzig live: Wo läuft die Champions League heute im TV und Stream - DAZN oder Amazon?

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

Mit Brügge hat Leipzig noch eine Rechnung offen.
Mit Brügge hat Leipzig noch eine Rechnung offen. © Jan Woitas/dpa

RB Leipzig trifft in der Champions League auf den FC Brügge. Wir erklären, wo und wann die Partie heute live im TV und Stream gezeigt wird.

München/Brügge - Am vorletzten Gruppen-Spieltag der Champions League gastiert RB Leipzig beim FC Brügge. Nach dem Verpassen der K.o.-Runde gibt es nun ein neues Ziel.

Champions League live: Leipzig hat mit Brügge noch Rechnung offen - die Ausgangslage für RB

Noch ist Champions-League-Saison für RB Leipzig nicht beendet, ein Vorstoß ins Achtelfinale ist jedoch nicht mehr möglich. Dazu hätte es im letzten Gruppenspiel gegen PSG mehr als das 2:2-Unentschieden gebraucht. Doch auch dann wäre es enorm schwer gewesen, Paris (8 Punkte) und den Gruppenersten Manchester City (9 Punkte) noch tabellarisch zu überholen. Denn aufgrund der drei Niederlagen aus den ersten drei Vorrundenspielen markierte das Remis gegen Paris den ersten Punkt überhaupt in dieser CL-Saison für RB. Zu wenig, um die beiden europäischen Schwergewichte in Bredouille bringen. Gegen City (3:6) und PSG (2:3) kann man verlieren. Schmerzen dürfte aber vor allem die 1:2-Pleite zu Hause gegen Brügge. Denn dadurch ist auch Plan B in Gefahr: die Qualifikation für die Europa League.

Gegen den drittplatzierten Club aus Brügge braucht es daher heute unbedingt drei Punkte. Im Hinspiel wähnte sich Leipzig nach fünf Minuten auf dem richtigen Weg, als der formstarke Christopher Nkunku früh im Spiel die Führung besorgte. Doch noch vor der Pause ließ sich das Team von Jesse Marsch von den Belgiern den Schneid abkaufen und lag durch zwei Gegentreffer (22. und 41. Minute) plötzlich hinten. Die Rache für das Hinspiel würde umso süßer schmecken, wenn sich Leipzig durch einen Sieg in Brügge wieder für die Europa League ins Spiel bringen könnte. Der heutige Gegner der Roten Bullen dagegen verfolgt noch einen anderen Plan.

Brügge spielt gegen Leipzig ebenfalls auf Sieg - Traum von K.o.-Runde der Champions League lebt: Die Ausgangslage für den FC

Und dieser beinhaltet ein Sieg gegen RB. Geht dieser Plan auf und City und PSG klauen sich im Parallelspiel die Punkte, so wäre urplötzlich auch das Achtelfinale wieder im Bereich des Möglichen. Brügge rangiert aktuell auf Platz drei mit vier Punkten. Die heutige Partie ist also ein echtes Alles-oder-Nichts-Spiel für beide Teams. Sollte Brügge am letzten Spieltag tatsächlich gegen PSG um Platz zwei kämpfen und den haushohen Favoriten womöglich sogar aus dem Wettbewerb kegeln, dann wäre das natürlich eine faustdicke Sensation.

Doch ganz abwegig ist dieses Szenario nicht, denn bereits am ersten Spieltag überraschten die Belgier den Nachbarn aus Frankreichs Hauptstadt mit einem überraschenden 1:1-Remis. In den vergangenen beiden Spielen wurde Brügge jedoch zweimal von City auf die Bretter geschickt (1:5 und 1:4).

Die Bilanz beider Mannschaften: Bisher trafen beide Teams nur einmal im Hinspiel aufeinander und das endete bekanntlich mit der 1:2-Pleite für Leipzig. Anpfiff ist am Mittwochabend, 24. November 2021, um 21 Uhr im Jan-Breydel-Stadion in Brügge.

Champions League heute live: Läuft Brügge - Leipzig im Free-TV?

Nein. Die Begegnung wird in Deutschland ausschließlich im Pay-TV übertragen.

FC Brügge gegen RB Leipzig: Wo läuft die Champions League heute live im TV und Live-Stream?

Das Spiel ist heute Abend ab 21 Uhr live und exklusiv bei DAZN zu sehen. Lukas Schönmüller wird zusammen mit Experte Jonas Hummels kommentieren. Der Live-Stream von DAZN (nur mit gültigem Abo) kann auch auf dem TV-Gerät via Apple TV, Smart TV oder einem Fire TV Stick empfangen werden.

Champions League live: Die heutige Übertragung von Brügge - RB in der Übersicht

BegegnungFC Brügge - RB Leipzig
Anpfiff21 Uhr
TVDAZN (via Apple TV, Smart TV, Fire TV Stick)
Live-StreamDAZN
HighlightsDAZN, ZDF (23 Uhr)

Champions League heute im Live-Ticker bei tz.de: BVB gegen Sporting in der Pflicht

Mit dem BVB ist am Mittwochabend noch eine weitere deutsche Mannschaft im Einsatz. Gegen das punktgleiche Sporting Lissabon braucht Dortmund einen Sieg, um Platz zwei zu sichern. Wir berichten bei tz.de über die Partie mit einem Live-Ticker. (kus)

Auch interessant

Kommentare