Welcher Gegner wartet auf Hoffenheim?

Playoffs zur Champions League: So sehen Sie die Auslosung heute im Live-Stream

+
Julian Nagelsmann mit Sandro Wagner. 

Nur die Playoffs trennt die TSG 1899 Hoffenheim von der Teilnahme an der Champions League. Auf wen die Mannschaft dort trifft, entscheidet sich am Freitag. So sehen Sie die Auslosung heute im Live-Stream.

Update vom 10. Dezember 2017: Auf wen treffen die Bayern zum Start der K.O.-Runder der Königsklasse? Das entscheidet sich am Montag. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die Achtelfinal-Auslosung der Champions League live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. Oktober 2017: Die meisten Teilnehmer stehen schon fest für die WM 2018 in Russland. Nun kämpfen noch acht verbliebene Teams aus Europa in Playoffs um ein begehrtes Ticket. Hier erfahren Sie, wie Sie die Auslosung am Dienstag live im TV und im Livestream verfolgen können.

Update vom 24. August 2017: Heute wird in Monaco die Champions-League-Gruppenphase ausgelost. Hier verraten wir, wie Sie Auslosung live im Free-TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 15. August 2017: Die TSG Hoffenheim schnuppert Champions-League-Luft - im Playoff-Hinspiel geht es gegen kein geringeren Gegner als den FC Liverpool und Jürgen Klopp. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream sehen können.

Nyon - Es war eine erfolgreiche Saison, die die TSG 1899 Hoffenheim 2016/2017 hinlegte. Nicht nur, dass die Kraichgauer dem Rekordmeister aus München die Stirn boten, dem FC Bayern in der heimischen Allianz Arena einen Punkt abluchsten und das Rückrundenspiel sogar mit 1:0 gewannen. Nein, am Ende der Bundesliga-Saison thronte das Team des jüngsten Bundesliga-Trainers Julian Nagelsmann sogar auf Tabellenplatz vier und hielt sich so die Möglichkeit auf die Champions League offen. Ein Auftritt in der Champions League wäre die Premiere für die TSG Hoffenheim.

Doch bevor es soweit ist, muss sich die Truppe von Julian Nagelsmann in den Playoffs beweisen - und dort droht Hoffenheim ein Hammer-Los. Wenn am Freitag in Nyon (12 Uhr) die Auslosung über den Tisch geht, erwartet Sandro Wagner und Co. schwere Konkurrenz. Der wohl namhafteste potentielle Gegner: Jürgen Klopp und sein FC Liverpool. Aber auch der fünffache Europa-League-Sieger FC Sevilla, Sporting Lissabon, ZSKA Moskau oder der SSC Neapel könnten zum Playoff-Gegner werden. 

Doch anstatt in Panik zu verfallen, sieht Sportchef Alexander Rosen die Playoff-Teilnahme positiv: "Das internationale Geschäft ist eine Belohnung und keine Belastung. Wir wollten dahin, haben ein Jahr alles dafür getan und jetzt freuen wir uns darauf. Natürlich haben wir alle den notwendigen Respekt vor der Herausforderung und den Gegnern, aber ich habe großes Vertrauen in unser Trainerteam, in unsere Mannschaft und in den ganzen Klub." Ein wenig anders sieht das Mehrheitseigner Dietmar Hopp. "Der Modus ist brutal. Wir gehören zu den ungesetzten Mannschaften. Ich gehe mit großer Freude, aber nicht euphorisch in die beiden Spiele“, sagte der Mäzen vor den Playoffs. 

Das Hinspiel der Champions-League-Playoffs wird am 15./16. August über die Bühne gehen, das Rückspiel dann am 22./23. August. Die Hoffenheimer haben zuerst Heimrecht. Auf wen die TSG dann treffen wird, ergibt die Auslosung am Freitag - und wir erklären Ihnen, wie die abläuft und wie Sie im Live-Stream zuschauen können. 

Playoffs der Champions League: Teilnehmer und Modus der Auslosung

In den Playoffs werden die letzten zehn Startplätze für die Champions League vergeben. Vereine können die Playoffs auf zwei Wegen erreichen: Entweder als Meister ihrer heimischen Liga (Meisterweg) oder über einen bestimmten Tabellenplatz in ihrer Liga (Ligaweg). Über jeden Weg haben sich jeweils zehn Teams qualifiziert, die nun in den Playoffs aufeinandertreffen. Dabei beeinflusst der Klub-Koeffizent der UEFA die Wahl der möglichen Gegner. Die fünf Teams mit den besten Koeffizienten sind gesetzt und spielen gegen einen der anderen fünf Mannschaften aus ihrer Gruppe.

Meister-Weg 

Gesetzt

Ungesetzt

Olympiakos Piräus (GRE)

Qarabag Agdam (AZE)

Celtic Glasgow (SCO)

FK Astana (KAZ)

FC Kopenhagen (DEN)

HNK Rijeka (CRO)

APOEL Nikosia (CYP)

Hapoel Beer Sheva (ISR)

NK Maribor (SLO)

Slavia Prag (CZE)

Liga-Weg

Gesetzt

Ungesetzt

FC Sevilla (ESP)

FCSB Bukarest (ROM)

SSC Neapel (ITA)

Young Boys Bern (CH)

FC Liverpool (ENG)

OGC Nizza (FRA)

ZSKA Moskau (RUS)

TSG 1899 Hoffenheim (GER)

Sporting Lissabon (POR)

Basaksehir Istanbul (TUR)

Playoffs der Champions League: Auslosung heute im Live-Stream des ZDF

Im TV wird die Auslosung der Playoffs zur Champions League nicht übertragen, das ZDF bietet aber einen Live-Stream vom Geschehen in Nyon an. Der Stream startet um 12 Uhr, sobald die Auslosung beginnt. Er kann über die Homepage des Senders oder in der ZDF Mediathek angesehen werden, die es auch als App für mobile Geräte gibt. Die App steht zum kostenlosen Download bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) zur Verfügung. 

Achtung: Da Live-Streams große Datenmengen benötigen, sollten Sie zum Ansehen eine stabile WLAN-Verbindung verwenden. Ansonsten riskieren Sie, Ihr vertragliches Datenvolumen schnell aufzubrauchen.  

Playoffs der Champions League: Auslosung heute im Live-Stream der UEFA

Die UEFA bietet ebenfalls einen Live-Stream der Auslosung der Playoff-Paarungen zur Teilnahme an der Champions League an. Auch dieser Stream beginnt um 12 Uhr und kann auf der Homepage des Verbands abgerufen werden. 

Playoffs der Champions League: Auslosung heute im Live-Ticker auf tz.de

Auch bei uns auf tz.de erfahren Sie, gegen welches europäische Team die TSG 1899 Hoffenheim in den Playoffs ran muss. Wir begleiten die Auslosung im Live-Ticker und informieren Sie in Echtzeit über die gezogenen Paarungen. 

sr

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Live-Ticker: Offener Schlagabtausch zwischen Bayern und Real - Tolisso mit der Führung
Live-Ticker: Offener Schlagabtausch zwischen Bayern und Real - Tolisso mit der Führung

Kommentare