Jürgen Klopp auf dem Weg ins Viertelfinale

Champions League: So endete FC Porto gegen FC Liverpool

+
Der FC Liverpool hatte in Porto viel Grund zu jubeln.

Im Achtelfinale der Champions League zeigte der FC Liverpool dem FC Porto die Grenzen auf. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum dieser Partie. 

Update vom 10. April 2018: Machen die "Reds" den Königsklassen-Coup auswärts in Manchester perfekt? Wir erklären Ihnen, wie Sie das Champions-League-Spiel zwischen Manchester City und dem FC Liverpool live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 3. April 2018: Wieder Lust auf Champions League? Kein Problem! Wir sagen Ihnen, wie Sie das Viertelfinal-Hinspiel zwischen dem FC Liverpool und Manchester City live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 5. März 2018: Das Achtelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Liverpool und dem FC Porto steht an. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Champions-League-Partie live im TV und im Live-Stream sehen können. Außerdem trifft am Dienstagabend Paris Saint-Germain auf Real Madrid.

Update vom 14. Februar: Der FC Liverpool steht mit eineinhalb Beinen im Viertelfinale der UEFA Champions League. In einem einseitigen Hinspiel bezwang die Mannschaft von Jürgen Klopp den FC Porto in dessen Stadion mit 5:0. Hier gibt es den kompletten Spielbericht.

Porto - Sobald es in der Champions League in die entscheidende Phase geht, wird vor allem beim FC Porto immer an ein Jahr gedacht. 2004 gewannen die Portugiesen die Champions League im Stadion von FC Schalke 04, das damals noch Arena AufSchalke hieß. Mit Trainer Jose Mourinho und Spielern wie Deco wurde der Henkel-Pokal vor knapp 14 Jahren in die Luft gestemmt. Auf ein ähnliches internationales Erfolgserlebnis warten die Westeuropäer seitdem vergeblich. Und auch diesem Jahr wird bei der aktuellen Konkurrenz im Achtelfinale der Weg ein harter. 

Doch die Portugiesen sollten trotzdem optimistisch ins Spiel gehen. Der jetzige Trainer Sergio Concecaio hat die Königsklasse schon als Spieler gewonnen. Und das natürlich 2004, mit dem FC Porto. Nun stehen ihnen der FC Liverpool und Jürgen Klopp gegenüber. Klingt erst einmal nach einer klaren Sache, ist es das aber wirklich?

FC Porto gegen FC Liverpool: Die Portugiesen sind nicht unterschätzen

Die Reds spielen eine gute Saison in der Premier League. Vor allem gegen große Gegner spielen die Jungs von Klopp gut und zeigen sich immer am Leistungslimit. Sie fügten dem bis dahin ungeschlagenen Team von Manchester City die erste Niederlage zu. Doch dann verlor der Champions-League-Sieger von 2005 beispielsweise gegen Swansea City oder im Pokal daheim gegen West Bromwich Albion

Und genau das ist das Problem der Liverpooler: Die Konstanz fehlt. Auch in der Gruppenphase der  Champions League gewannen die Jungs von der Merseyside nur ein Spiel auswärts und das war der Pflicht-Erfolg bei NK Maribor. Jürgen Klopp ist dafür bekannt, seine Spieler auf den Punkt fit zu machen. Doch die Portugiesen, die sich in der Gruppe gegen RB Leipzig durchsetzten, werden hier auf keinen Fall chancenlos untergehen - wenn sie mindestens Normal-Form zeigen. 

Wie Sie das Match des FC Porto gegen FC Liverpool sehen, erfahren Sie wie im weiteren Text.

FC Porto gegen FC Liverpool: Das Achtelfinale der Champions League live im TV bei Sky

Der FC Porto spielt gegen den FC Liverpool, das ist aber leider nicht im Free-TV zu sehen. Das ZDF überträgt den Kracher zwischen Real Madrid und Paris Saint-Germain. Die Rechte für das Achtelfinalspiel zwischen den Portugiesen und den Engländern hat daher nur Sky

Die Vorberichterstattung beginnt bei dem Pay-TV-Sender um 19:00 Uhr. Moderator Michael Leopold führt mit den Experten Lothar Matthäus und Erik Meijer durchs Programm. Als Gäste sind auch der freie Journalist Tim Röhn und Paloma Puyol, die Footbag Freestyle Weltmeisterin, mit dabei.

Das Einzelspiel wird auf Sky Sport 4 HD und Sky Sport 4 zu sehen sein. Ab 20:30 Uhr, 15 Minuten vor Anpfiff, wird der Kanal freigeschaltet. Durch das Spiel führt Oliver Seidler. 

Wer lieber die Konferenz schaut, um auch das Real-Paris-Match im Blick zu halten, für den ist die Schaltung auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport 1 zu empfehlen. Real gegen Paris kommentiert Wolff Fuss, FC Porto gegen FC Liverpool wird mit Kommentator Jörg Dahlmann übertragen.

FC Porto gegen FC Liverpool: Das Achtelfinale der Champions League im Live-Stream bei SkyGo

Falls sie unterwegs sind oder den Fußball lieber online genießen, gibt es mit SkyGo einige Alternativen. Auf Laptop oder PC können Sie sich mit einem belieben Browser auf der Homepage einloggen. Sie geben einfach ihre Kundennummer/E-Mail-Adresse und Ihren Sky-Pin ein und schon kann es losgehen.

Mit dem mobilen Endgerät schauen Sie ebenfalls nicht in die Röhre. Mit Smartphone oder Tablet ist die App von SkyGo ihre Lösung. Android-User nutzen den Google Play Store, Apple-Nutzer werden im iTunes Store fündig. 

Doch Achtung: Seien Sie am besten mit dem W-LAN verbunden. Im mobilen Netz könnte ihr Datenvolumen schnell aufgebraucht sein und zusätzliche Kosten entstehen. Außerdem ist der Empfang im W-LAN meistens besser. 

Champions League live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo schauen beim Spiel FC Porto gegen FC Liverpool in die Röhre, was eine sichere und legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele live? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extragünstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

Champions League live bei Sky über Sky Ticket bestellen - und dieses Spiel gleich losstreamen

Eine längerfristige Bindung durch ein Abo ist nichts für Sie? Sie brauchen nicht alle Spiele, sondern wollen nur ab und an mal welche sehen? Dann dürfte das Angebot Sky Ticket für Sie die perfekte Lösung sein.

Für 9,99 Euro haben Sie Zugriff auf den kompletten Live-Sport für einen Tag. Eine Woche kostet 14,99 Euro. Und ein ganzer Monat 29,99 Euro. Das Ganze ist dann wohlgemerkt KEIN Abo. Die über Sky Ticket getätigte Tages- oder Wochen-Buchung verlängert sich nicht automatisch, sondern endet von selbst.

Es gibt aber eine AUSNAHME: Das Monatsticket müssen Sie aktiv mit einer Frist von sieben Tagen zum Monatsende kündigen.

Sie wollen das komplette Live-Sport-Programm über Sky Ticket für einen begrenzten Zeitraum ohne lange Abo-Bindung? Dann können Sie das unter diesem Link buchen (Partnerlink)

FC Porto gegen FC Liverpool: Champions League live im kostenlosen Stream 

Im Internet gibt es weiter viele Varianten, um das Spiel FC Porto gegen FC Liverpool zu sehen. Auf einigen Seiten gibt es eine große Auswahl an Angeboten. Doch hier ist Vorsicht geboten. Denn nicht nur schlechte Ton- und Bildqualität, sondern auch Werbeeinblendungen und Pop-Ups können aufschlagen und machen das Fußball-Erlebnis nahezu unerträglich. Außerdem besteht die Gefahr, sich einen Trojaner oder Malware einzufangen. 

Der Europäische Gerichtshof hat in diesem Fall eine Urteil gesprochen, welches das Schauen solcher Streams untersagt. Aus diesem Grund haben wir eine Liste zusammengestellt, auf denen die legalen und kostenlosen Streams zusammengefasst sind. 

FC Porto gegen FC Liverpool: Der Weg vom FC Liverpool ins Achtelfinale der Champions League

Spiele:

Spieltag

Begegnung

Ergebnis

1. Spieltag

FC Liverpool - FC Sevilla

2:2

2. Spieltag

Spartak Moskau - FC Liverpool

1:1

3. Spieltag

NK Maribor - FC Liverpool

0:7

4. Spieltag

FC Liverpool - NK Maribor

3:0

5. Spieltag

FC Sevilla - FC Liverpool

3:3

6. Spieltag

FC Liverpool - Spartak Moskau

7:0

Tabelle:

Platz

Mannschaft

Punkte

1.

FC Liverpool

12

2.

FC Sevilla

9

3. 

Spartak Moskau

6

4.

NK Maribor

3

FC Porto gegen FC Liverpool: Der Weg vom FC Porto ins Achtelfinale der Champions League

Spiele:

Spieltag

Begegnung

Ergebnis

1. Spieltag

FC Porto - Besiktas Istanbul

1:3

2. Spieltag

AS Monaco - FC Porto

0:3

3. Spieltag

RB Leipzig - FC Porto

3:2

4. Spieltag

FC Porto - RB Leipzig

3:1

5. Spieltag

1:1

6. Spieltag

FC Porto - AS Monaco

5:2

Tabelle:

Platz

Mannschaft

Punkte

1.

Besiktas Istanbul

14

2.

FC Porto

10

3. 

RB Leipzig

7

4.

AS Monaco

2

ank

Auch interessant

Meistgelesen

Kahn spottet über Salahs Tränen - und macht düstere Aussage zu Karius
Kahn spottet über Salahs Tränen - und macht düstere Aussage zu Karius
Ticker: Real gewinnt dank katastrophaler Karius-Patzer die Champions League
Ticker: Real gewinnt dank katastrophaler Karius-Patzer die Champions League
Nie mehr für Real? Ronaldo deutet nach Triumph im CL-Finale Abschied an
Nie mehr für Real? Ronaldo deutet nach Triumph im CL-Finale Abschied an
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.