Duell in der Königsklasse

Champions League: So endete Juventus Turin gegen Bayer 04 Leverkusen

+
Gegen den FC Augsburg zeigte Bayer Leverkusen in der Bundesliga eine starke Leistung, jetzt heißt es bereit sein für das CL-Duell gegen Juventus Turin.

In der Champions League war Bayer 04 Leverkusen zu Gast bei Juventus Turin. Auch in Turin konnte die Werkself nicht gewinnen.

Update 1. Oktober: Bayer Leverkusen kam auch bei Juventus Turin nicht zu einem Dreier. Bitter für die Werkself, denn es wäre mehr drin gewesen gegen das Team von CR7. Den Spielbericht gibt es hier.

Turin - Bayer Leverkusen macht sich am Dienstag auf ins Juventus Stadium für das Spiel gegen Juventus Turin. Starker Druck lastet bei dem Italien-Trip auf dem Rheinklub: Wenn Bayer Leverkusen im Achtelfinale der Champions League mitmischen möchte, muss sich das Team gegen Juve - oder gegen den zweiten großen Konkurrenten, Atletico Madrid, - deutlich behaupten. Aber Bayer Leverkusen fühlt sich bereit und hoch motiviert für das Duell in der Königsklasse.

Champions League: Leverkusen fährt gestärkt nach Turin

Grund dafür ist nicht zuletzt der Aufschwung aus der Bundesliga, den die Leverkusener mit in die Champions League nehmen wollen. Starkes Selbstbewusstsein und Mut sind gegen den italienischen Rekordmeister gefordert - eine gute Portion davon konnte sich Bayer Leverkusen im Bundesliga-Spiel gegen Augsburg mit einem 3:0 abholen. Zuvor konnten sie ihre Selbstsicherheit mit einem 2:0 gegen Union Berlin stärken. Besonders Vize-Kapitän Kevin Volland zeigte sich in beiden Spielen offensiv sehr stark.

Der Boost aus der Bundesliga war bitter nötig: Einen herben Dämpfer hatte die Werkself schon im Auftaktspiel der Gruppe D gegen Lokomotive Moskau erhalten, die Bayer Leverkusen mit einem 2:1 förmlich überrollte. Eine Chance gegen Turin lauert für die motivierte Auswahl von Trainer Peter Bosz eventuell in der Schlussphase - dann sind die Italiener besonders anfällig für Gegentore.

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Juventus will Druck machen mit Ronaldo

Auch für Juve wird das Duell daheim bedeutend: Gegen Atletico konnten die Turiner - trotz anfänglicher 2:0-Führung - letztlich nur ein 2:2 herausholen.

Zu Hause präsentiert sich die Alte Dame aber erfahrungsgemäß sehr souverän. Eine schwere Aufgabe erwartet Leverkusen bei dem italienischen Meister also. Besonders Superstar Cristiano Ronaldo zeigte sich in der Vergangenheit gegen deutsche Teams sehr treffsicher. Für das Duell gegen den Rheinklub hat Trainer Maurizio Sarri ihn extra geschont und im Ligaspiel gegen Brescia Calcio nicht eingesetzt - denn Ronaldo klagte über Adduktorenprobleme.

Dass die beiden Teams in der Champions League aufeinandertrafen, kam bisher erst zweimal vor, beide Spiele sind mehr als 15 Jahre her: 2001 gewann Juve 4:0, 2002 holte Bayer Leverkusen das 3:1.

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Wer fällt bei dem Champions-League-Spiel aus?

Neu-Trainer Sarri muss voraussichtlich bei der Partie auf mehrere Spieler verzichten. Zu Chiellini, der wegen eines Kreuzbandrisses noch bis ins nächste Jahr ausfällt, und de Sciglio (Zerrung) gesellt sich nun auch noch Danilo (ebenfalls Zerrung). Bei Leverkusen fällt Bailey aus.

Die Partie zwischen Juventus Turin und Bayer Leverkusen startet heute, 1. Oktober 2019, um 21.00 Uhr in Turin. In unserem TV-Guide sagen wir Ihnen, wie Sie das Spiel heute live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Champions League heute im Pay-TV bei Sky 

  • Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel zwischen Juventus Turin und Bayer Leverkusen live und exklusiv.
  • Die Partie wird ab 20.55 Uhr auf den Sendern Sky Sport 2 HD und Sky Sport 2 gezeigt.
  • Bis zum Anstoß werden während der Vorberichterstattung alle Details zu Aufstellung geliefert.
  • Ab dem Anstoß um 21.00 Uhr übernimmt Kommentator Martin Groß das Mikrofon und begleitet das Spiel aus dem Juventus Stadium.
  • Um das Spiel bei Sky sehen zu können, benötigen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement.

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Champions League heute im Live-Stream von Sky Go

  • Mit einem Sky-Abo können Sie das Spiel zwischen Juventus Turin und Bayer Leverkusen auch im Live-Stream von Sky Go verfolgen.
  • Mit dem Streaming-Dienst können Sie das Spiel so auch von unterwegs aus auf ihrem Laptop, Smartphone oder Tablet sehen.
  • Auf dem Tablet oder Handy erleichtert die Sky-Go-App den Zugriff. Diese können Sie im Google-Play-Store (Android) oder im iTunes-Store (iOS) herunterladen.

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

  • Im Internet werden Sie bereits nach kurzer Suche auch ohne Sky-Abo wieder kostenlose Live-Streams zum Spiel zwischen Juventus Turin und Bayer Leverkusen finden.
  • Allerdings müssen Sie sich hier auf deutlich schlechtere Ton- und Bildqualität, nervige Werbe-Pop-Ups und möglicherweise ausländische Kommentatoren einstellen.
  • Zudem ist die Nutzung solcher Streams nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs illegal.
  • Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie unsere Liste mit kostenlosen und legalen Streams nutzen.

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Highlights der Champions-League-Partie heute bei DAZN

  • Der Streaming-Dienst DAZN zeigt die Highlights aus der Partie zwischen Juventus Turin und Bayer Leverkusen nach Abpfiff.
  • Ab 23.30 Uhr können Sie auf der Seite des Anbieters auf den Highlight-Stream zugreifen.
  • Um DAZN nutzen zu können, benötigen Sie ein gültiges Abonnement.

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Juventus Turin: Szczesny - Ju. Cuadrado, Bonucci, de Ligt, Alex Sandro - Khedira, Pjanic, Matuidi - Ramsey - Higuain, Cristiano Ronaldo

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Hradecky - Dragovic, S. Bender, Wendell - Aranguiz, Baumgartlinger - L. Bender, Havertz, Amiri, Volland - Alario

Juventus Turin - Bayer Leverkusen: Wer ist der Schiedsrichter?

William „Willie“ Collum aus Schottland pfeift die Partie. Er ist seit 2006 international für die FIFA als Schiedsrichter tätig.

Neben Juventus Turin gegen Bayer Leverkusen: Weiterer Champions-League-Kracher am Dienstag

Zur gleichen Zeit wie das Spiel Juventus gegen Leverkusen treffen die Bayern in der Champions League auf Tottenham Hotspur: Wir tickern das Spiel Tottenham Hotspur gegen FC Bayern live. Einen Überblick zu allen aktuellen Fußballspielen, die im TV und im Live-Stream zu sehen sind, finden Sie hier. Am 2. Oktober sind dann der BVB gegen Slavia Prag und RB Leipzig gegen Olympique Lyon in der Champions League an der Reihe. Wie Sie diese beiden Spiele live im TV oder Live-Stream sehen können, lesen Sie ebenfalls bei tz.de nach. 

cw

Auch interessant

Meistgelesen

Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Sancho-Wende beim BVB - weil Watzke in die Trickkiste griff?
Sancho-Wende beim BVB - weil Watzke in die Trickkiste griff?
Fußball-Legende sorgt für Nazi-Skandal live im TV: Drastische Reaktion
Fußball-Legende sorgt für Nazi-Skandal live im TV: Drastische Reaktion
Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?
Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?

Kommentare