Das Warten geht weiter

Gündogan-Comeback "zieht sich hin"

+
Muss weiter auf sein Comeback warten: Ilkay Gündogan.

Dortmund - Eine rasche Rückkehr von Ilkay Gündogan in das Team von Borussia Dortmund ist derzeit unwahrscheinlich. Seit Mitte August bestritt der 22-Jährige kein Spiel mehr.

"Es zieht sich hin", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc dem "Kicker" (Montag). Gündogan sei "weit davon entfernt, wieder ins fußballspezifische Training einzusteigen".

Der Nationalspieler leidet seit Mitte August an einer Überlastungsreaktion im Lendenwirbelbereich. Gündogan war im Länderspiel gegen Paraguay am 14. August (3:3) ausgewechselt worden. Er bestritt in dieser Bundesligasaison erst eine Partie für den Champions-League-Finalisten Dortmund.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt
Nach Debakel gegen FCB: BVB könnte im Sturm nachlegen - mit einem Ex-Bayern
Nach Debakel gegen FCB: BVB könnte im Sturm nachlegen - mit einem Ex-Bayern
„Wir haben gestern entschieden“ - Rummenigge macht auf JHV klare Ansage zu Hansi Flick
„Wir haben gestern entschieden“ - Rummenigge macht auf JHV klare Ansage zu Hansi Flick

Kommentare