Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Zwei Weltmeister am Start

Confed Cup: Mit dieser Aufstellung spielt Deutschland heute gegen Australien

+
Bundestrainer Jogi Löw (rechts) lässt Leon Goretzka von Anfang an spielen.

Erstes Spiel für die DFB-Elf beim Confed Cup 2017: Mit dieser Aufstellung spielt Deutschland heute gegen Australien.

Update vom 2. Juli 2017: Wen bringt Jogi Löw heute Abend in der Startelf im Match in Sankt Petersburg? Wir zeigen die mögliche Aufstellung von Deutschland gegen Chile im Finale des Confed Cup 2017.

Update vom 22. Juni 2017: Welche Spieler bringt Jogi Löw heute im zweiten Spiel beim Confed Cup 2017? Wir zeigen die mögliche Aufstellung von Deutschland gegen Chile.

Sotschi - Heute startet die DFB-Elf in den Confed Cup 2017. Der erste Gegner fällt in die Kategorie „machbar“: Deutschland muss in Sotschi gegen Australien ran.

Anstoß ist heute um 17 Uhr. Zwei Stunden vor Spielbeginn hat der DFB auf seinem Twitter-Account die Aufstellung von Deutschland bekanntgegeben.

Viele große Stars bleiben bekanntlich dem Confed Cup fern. Unter anderem musste Jogi Löw für den deutschen Kader auf Thomas Müller, Toni Kroos und Mats Hummels verzichten. Und so stehen heute mit Julian Draxler und Shkodran Mustafi auch nur zwei Weltmeister von 2014 in der Startelf.

Dennoch ist die heutige Aufstellung von Deutschland kein No-Name-Kader: Joshua Kimmich ist ein etablierter Spieler beim FC Bayern München (auch wenn Trainer Carlo Ancelotti ihn nicht übermäßig oft einsetzte). Auch Julian Draxler hat mir Paris Saint Germain Champions-League-Erfahrung.

Übrigens: Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Deutschland gegen Australien heute live im TV und im Livestream sehen können. Außerdem bieten wir einen Spielplan zum Confed Cup 2017. Das Spiel zwischen Deutschland und Australien begleiten wir außerdem im Live-Ticker

Confed Cup 2017: Aufstellung von Deutschland heute mit einer Überraschung

Eine kleine Überraschung: Im Tor steht heute Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen und nicht Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona. 

Ansonsten setzt Bundestrainer Jogi Löw heute gegen Australien auf ein 4-2-3-1-System. Shkodran Mustafi und Antonio Rüdiger verteidigen im Zentrum. Joshua Kimmich und Jonas Hector sind als Außenverteidiger vorgesehen. Im defensiven Mittelfeld spielen Leon Goretzka und Sebastian Rudy, in der Offensive spielen Julian Brandt, Lars Stindl und DFB-Kapitän Julian Draxler. Als einzige Spitze im Sturm soll Sandro Wagner die Tore machen.

Auf der Bank sitzen zunächst Spieler wie Kerem Demirbay (TSG 1899 Hoffenheim), Amin Younes (Ajax Amsterdam) und Niklas Süle (bald FC Bayern München), die aber gute Chancen auf eine Einwechslung haben.

Im Gedenken an den am Freitag verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl, der zeitlebens ein großer Fußballfan war, wird die deutsche Mannschaft heute mit Trauerflor spielen.

Im Überblick: Die Aufstellung von Deutschland gegen Australien beim Confed Cup 2017

  • Tor: Bernd Leno (Bayer 04 Leverkusen)
  • Abwehr: Joshua Kimmich (FC Bayern München), Shokdran Mustafi (FC Arsenal), Antonio Rüdiger (AS Rom), Jonas Hector (1. FC Köln)
  • Defensives Mittelfeld: Leon Goretzka (FC Schalke 04), Sebastian Rudy (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Offensives Mittelfeld: Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen), Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach), Julian Draxler (Paris Saint Germain, Kapitän)
  • Sturm: Sandro Wagner (TSG 1899 Hoffenheim)

Mit dieser Aufstellung spielt Australien heute gegen Deutschland:

  • Tor: Matthew Ryan
  • Abwehr: Bailey Wright, Trent Sainsbury, Milos Degenek
  • Defensives Mittelfeld: Mark Milligan, Massimo Luongo
  • Offensives Mittelfeld: Aziz Behich, Tom Rogic, Aaron Mooy, Matthew Leckie
  • Sturm: Tomi Juric

Schiedsrichter Mark Geiger (USA) pfeift das Auftaktspiel von Deutschland beim Confed Cup 2017 gegen Australien.

Der Hashtag zum Spiel lautet #AUSGER.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schiedsrichterstreit: DFB schaltet die Ethik-Kommission ein
Schiedsrichterstreit: DFB schaltet die Ethik-Kommission ein
Blatter und Platini als Gäste von Putin zur WM eingeladen
Blatter und Platini als Gäste von Putin zur WM eingeladen
Brasilianisches Gericht verurteilt Neymar zu Millionen-Strafe
Brasilianisches Gericht verurteilt Neymar zu Millionen-Strafe
Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul
Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul

Kommentare