Erstes Match gegen die Socceroos

Confed Cup: So endete Australien gegen Deutschland

+
Im ersten Gruppenspiel beim Confed Cup 2017 in Russland trifft Deutschland auf Australien.

Im ersten Gruppenspiel beim Confed Cup 2017 in Russland traf Deutschland auf Australien. So endete die Partie. 

Update vom 29. Juni 2017: Finale, oho! Unsere Nationalmannschaft steht nach einem Sieg über Mexiko im Endspiel. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Finale zwischen Chile und Deutschland beim Confed Cup 2017 live im TV und Livestream sehen können.

Update vom 25. Juni: Am Sonntag finden die letzten Spiele der Gruppe B beim Confed Cup in Russland statt, auch die deutsche Mannschaft ist im Einsatz. Das sind heute die Paarungen und Übertragungszeiten. 

Update vom 24. Juni: Im letzten Gruppenspiel beim Confed Cup 2017 tritt Deutschland am Sonntag gegen Kamerun an: So können Sie das Spiel am Sonntag live im TV und Livestream sehen.

Update vom 23. Juni: Am Freitag ist beim FIFA-Konföderationen-Pokal spielfrei, am Samstag kämpfen die Mannschaften aus Gruppe A um den Einzug ins Halbfinale. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die Übertragung aller Spiele des Confed Cup 2017 live im TV und Livestream sehen können.

Update vom 22. Juni 2017: Heute geht es in der Gruppe B um den Einzug ins Halbfinale. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie die Übertragung aller Spiele des Confed Cup 2017 heute live im TV und Livestream sehen können.

Update vom 21. Juni 2017: Im zweiten Spiel beim Confed Cup trifft die deutsche Mannschaft auf Chile - das wird ein schwierigeres Spiel als gegen die weitgehend harmlosen Australier. So sehen Sie die Partie zwischen Deutschland und Chile live im TV und Live-Stream

Update vom 19. Juni 2017: Es war ein mühsamer Erfolg, doch Joachim Löws Team hat sich gegen den Außenseiter Australien durchgesetzt. Über weite Strecken zeigte Löws junge Truppe Spielfreude und schöne Kombinationen, doch in der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration merklich nach. Australien kam so, begünstigt durch einen Torwartfehler von Leno, zum Anschlusstreffer und musste sich am Ende mit 2:3 geschlagen geben

„Richtungsweisend“ - so nennen die meisten Trainer, Spieler und Experten das erste Spiel eines Turniers. Beim Confed Cup wird es für die deutsche Nationalmannschaft das Match gegen Australien sein. Nach der Eröffnung des Turniers am Samstag, 17. Juni, starten die Deutschen heute in den Confed Cup. Die Partie gegen Australien beginnt bereits um 17 Uhr

Da werden bei so manchen Spielern und Fans Erinnerungen wach. Warum? Weil es diese Paarung zum Auftakt eines Turniers für die DFB-Elf schon einmal gab: Bei der WM 2010 trafen die Jungs von Jogi Löw auf die Socceroos. Diese Partie entschieden die Deutschen mit 4:0 für sich. Die Torschützen waren damals Lukas Podolski, Miroslav Klose, Thomas Müller und Cacau. Die Australier schieden am Ende der Vorrunde als Gruppendritter aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Ghana aus.

Deutschland darf als Weltmeister, Australien als Asienmeister beim Vorbereitungsturnier für die WM 2018 teilnehmen. Australien als Asienmeister? Ja, der Kontinent nahm früher an der Ozeanien-Auswahl teil, wurde allerdings in die Asiengruppe transferiert, um dort mit Japan und Südkorea Konkurrenten auf Augenhöhe vorzufinden. Bis 2004 setzten sich die Socceroos gegen Teams wie Neuseeland und den Salomon Inseln zu leicht durch. Seit 2007 treten die Aussies im Raum Asien an und gewannen das Turnier 2015 im eigenen Land.

Australien und Deutschland haben eine Confed-Cup-Vergangenheit

Auch beim Confed Cup 2005 kam es zum Duell zwischen Deutschland und dem damaligen Ozeanienmeister Australien. Insgesamt sieben Tore fielen in dem Match. Beim 4:3-Erfolg für die Jungs von Jürgen Klinsmann waren Kevin Kuranyi, Per Mertesacker, Michael Ballack und Lukas Podolski erfolgreich. 

Der damalige Kader der Deutschen war gespickt mit Superstars. In diesem Jahr wird das DFB-Team eher mit Perspektivspielern in den Wettbewerb gehen. Allerdings sieht Jogi Löw das Turnier „als Chance“ und gute Vorbereitung für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr. Es werden viele Spieler aus der zweiten Reihe die Möglichkeit bekommen, sich für weitere Aufgaben auf höchstem internationalen Niveau zu empfehlen. 

Australien ist nur der Anfang für die ambitionierten Deutschen. Als weitere Gruppengegner folgen Chile und Kamerun. Den genauen Terminplan mit allen Spielen des Confed Cups finden Sie hier. Außerdem haben wir zusammengefasst, welche TV-Sender und Livestream-Anbieter sich die Übertragungsrechte am Confed Cup gesichert haben. Wie Sie das erste Gruppenspiel der DFB-Elf gegen Australien live verfolgen können, zeigen wir Ihnen hier in unserem Guide. 

Confed Cup: Australien gegen Deutschland heute live im Free-TV im ZDF

Den Turnierstart am Samstag zwischen Russland und Neuseeland übertragt die ARD. Am Sonntag und Montag läuft der Confed Cup dann im ZDF. Die Vorberichterstattung für das Spiel der Deutschen am Montag, 19. Juni (Anpfiff: 17 Uhr), startet um 16.15 Uhr

Durch das Programm führt Moderator Jochen Breyer. Ihm zur Seite steht Ex-Nationalspieler Sebastian Kehl als Experte. Kehl analysierte schon die Vorbereitunspartie zwischen Deutschland und Dänemark, bei der Joshua Kimmich der DFB-Elf mit seinem sehenswerten Fallrückzieher ein Unentschieden rettete

Als Kommentator wird sich Béla Réthy aus dem Fischt-Stadion in Sotschi melden. Die Arena wurde 2014 bei den Olympischen Winterspielen für die Eröffnungszeremonie und Schlussfeierlichkeiten genutzt und gilt als hochmodern. 

Confed Cup: Australien gegen Deutschland heute live im kostenlosen Live-Stream des ZDF

Sollte keine Möglichkeit bestehen, das Spiel auf dem TV zu sehen, ist das für den Zuschauer kein Problem. Auch per Livestream in der ZDF-Mediathek kann der Kick verfolgt werden. Egal ob auf PC, Laptop, Tablet oder Smartphone kann das Match zwischen Deutschland und Australien über jeden Webbrowser angeschaut werden. 

Für mobile Geräte gibt es eine entsprechende App des Sender, die kostenlos herunter geladen werden kann. Je nach Betriebssystem Ihres Geräts finden Sie die App bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte)

Wichtig: Für eine problemlose Übertragung wird eine stabile WLAN-Verbindung empfohlen. Die Datenmenge bei Streams ist sehr hoch und das Datenvolumen könnte schnell verbraucht sein. Falls Sie unterwegs auf den Livestream zugreifen, sollten Sie sich zusätzliches Volumen bei Ihrem Anbieter buchen - sonst könnte es teuer werden.

Confed Cup: Australien gegen Deutschland heute im Livestream des ZDF im Ausland 

Aus rechtlichen Gründen ist der Live-Stream des ZDF nur in Deutschland frei empfangbar. Sollten Sie sich am 19. Juni im Ausland befinden, ist Ihnen der Zugriff verweigert. Allerdings gibt es eine Variante, das „Geoblocking“ zu umgehen. Hierfür muss man auf seinem Rechner ein VPN (Virtual Private Network) einrichten und sich anschließend eine deutsche IP-Adresse zuweisen lassen. Beliebte Dienste für die Umgehung des „Geoblocking“ sind Hotspot Shield, IPVanish, vyprVPN und Hide My Ass. Rechtlich befindet man sich dabei in einer Grauzone. Ein Rechtsanwalt hat das Umgehen aus juristischer Sicht beurteilt und dazu Stellung genommen

Confed Cup: Australien gegen Deutschland heute im kostenlosen Livestream ohne ZDF

Wenn Sie nicht auf das Angebot des ZDF zugreifen wollen, gibt es auch sehr viele Streaming-Angebote zum Eröffnungsmatch der DFB-Elf gegen Australien. Allerdings variiert hier die Bild-Qualität bei den verschiedenen Anbietern der Portale. Meist ist die Auflösung mehr schlecht als recht und der Zuschauer muss mit viel Werbung sowie einem ausländischen Kommentator rechnen. Hin und wieder werden die Plattformen missbraucht, um Malware und Viren auf Ihren PC zu bringen. Außerdem befinden Sie sich beim Nutzen dieser Angebote in einer Grauzone. Um rechtliche Probleme auszuschließen, sollten Sie die Liste mit kostenlosen und legalen Livestreams ansehen. 

Confed Cup: Australien gegen Deutschland heute bei uns im Live-Ticker

Die Partie zwischen Deutschland und Australien läuft nicht nur im TV: Wir begleiten alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Live-Ticker! Am Montag verpassen Sie bei uns Nichts von der Begegnung gegen Australien. Im Anschluss finden Sie bei uns auch Bilder und Reaktionen. 

Alle fünf bisherigen Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Australien

Datum

Spiel

Ergebnis

Wettbewerb

25.03.2015

Deutschland - Australien

2:2

Freundschaftsspiel

29.03.2011

Deutschland - Australien

1:2

Freundschaftsspiel

13.06.2010

Deutschland - Australien

4:0

Weltmeisterschaft (Gruppenphase)

15.06.2005

Deutschland - Australien

4:3

Confederations Cup (Gruppenphase)

18.06.1974

Australien - Deutschland

0:3

Weltmeisterschaft (Gruppenphase)

AnK

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel
Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel
Weltmeister Zieler: "Fühle mich überhaupt nicht vergessen"
Weltmeister Zieler: "Fühle mich überhaupt nicht vergessen"
Arsenal muss mehrere Wochen auf Mustafi verzichten
Arsenal muss mehrere Wochen auf Mustafi verzichten

Kommentare