Manuel Akanji

Corona setzt BVB beinahe schachmatt: Champions League mit nur einem Innenverteidiger

BVB-Profi Manuel Akanji wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
+
BVB-Profi Manuel Akanji wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Borussia Dortmund will in der Saison 2020/21 in allen drei Wettbewerben erfolgreich abschneiden. Allerdings fehlt bereits jetzt das Personal.

Dortmund - Die Ziele von Borussia Dortmund* für die Saison 2020/21 sind ambitioniert. Lange um den Titel in der Bundesliga mitspielen. Soweit wie möglich im DFB-Pokal und in der Champions League kommen. Nun jedoch macht die Kaderplanung dem BVB möglicherweise bereits einen Strich durch die Rechnung, wie WA.de* berichtet.

Denn: Manuel Akanji wurde positiv auf das Coronavirus getestet und wird dem BVB vorerst fehlen. Viel größer jedoch werden die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen mit Blick auf die Champions League. Nur ein gelernter Innenverteidiger steht gegen Lazio Rom zur Verfügung*. Das erste Personal-Puzzle wartet bereits auf Trainer Lucien Favre. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare