Video: Kleiner Lahm stoppt CR7

Hier erlebt Ronaldo seinen absoluten Tiefpunkt

+
Ronaldos kläglicher Freistoß in der 85. Minute.

Salvador - Cristiano Ronaldo ist für seine gefährlichen Freistöße bekannt. Und für die große Show, die er beim Anlauf davor immer abzieht. Gegen Deutschland ging das aber mächtig in die Hose.

Freistöße von Cristiano Ronaldo sind ja immer mehr als eine gewöhnliche Standardsituation. Da ist dieser entschlossene Blick des Portugiesen, wenn er sich den Ball zurechtlegt. Dann die akkuraten drei bis vier Schritte zurück. Und dann, das Highlight: Breitbeinig stellt sich der Weltfußballer vor dem Ausführen seiner Freistöße gerne hin. Man fragt sich manchmal, ob der 28-Jährige überhaupt noch normal stehen kann vor lauter "Cojones". Zugegeben: Oft genug lässt Ronaldo dem theatralischen Getue dann auch Taten folgen. Ronaldo hat oft bewiesen, dass er über eine außergewöhnliche Schusstechnik verfügt und so den gegnerischen Torhütern Probleme bereitet.

Fotostrecke: So spottet Facebook über Portugal

Fotostrecke: So spottet Facebook über Portugal

Allein, immer wenn es gegen Deutschland geht, dann mag es mit der Ronaldo-Show nicht so recht klappen. Weder aus dem Spiel heraus, erst recht nicht bei Standardsituationen. Den absoluten Tiefpunkt erlebte "CR7" wohl bei der 0:4-Pleite seiner Mannschaft zum WM-Auftakt:

Es läuft die 85. Minute, das Ergebnis steht längst fest, doch Ronaldo versucht es noch einmal mit einem direkten Freistoß, auch wenn der Ball über 30 Meter vom Tor entfernt liegt. Der Portugiese hat aber während der gesamten Spielzeit zuvor so wenig Gefahr bei Standardsituationen erzeugt, dass sich Deutschlands Keeper Manuel Neuer wohl denkt: Eine Ein-Mann-Mauer reicht aus! Dass Neuer aber ausgerechnet den kleinen Philipp Lahm als "Schutzwall" postierte, müsste dem großen Cristiano eigentlich wie eine Demütigung vorgekommen sein. Doch als besondere Motivation fasste der das wohl nicht auf. Im Gegenteil: Ronaldo gelang es tatsächlich, den Freistoß in die Mauer, sprich in die Füße Lahms zu schießen (hier gibt's das Schüsschen im Video).

Der absolute Tiefpunkt für den erfolgsverwöhnten Ronaldo. Wer sich das Video genau anschaut, kann erkennen, dass er bei diesem Versuch auf seinen gewohnten "Show"-Anlauf verzichtete. Prompt ging der Versuch so richtig in die Hose. Schlimmer geht's fast nimmer!

Es bleibt wohl nur die Erkenntnis: Ronaldo braucht offenbar das Theater und den breitbeinigen Cowboy-Stil, um sein ganzes Können entfalten zu können.

Auch interessant

Meistgelesen

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter
Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter
Schmidt will ersten Sieg - Bayer ohne Aranguiz
Schmidt will ersten Sieg - Bayer ohne Aranguiz
Heynckes setzt bei seinem Comeback auf fünf Triple-Gewinner
Heynckes setzt bei seinem Comeback auf fünf Triple-Gewinner
Zittersieg von Real dank des ersten Liga-Tors von CR7
Zittersieg von Real dank des ersten Liga-Tors von CR7

Kommentare