1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

"Dann bin ich die Mamma Capitano"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(Inoffizielle) Kapitäns-Familie: Der Bub schindet sich im Trainingslager in Südtirol beim Radlfahren – und Mutter Daniela daheim in Gern ist stolz
(Inoffizielle) Kapitäns-Familie: Der Bub schindet sich im Trainingslager in Südtirol beim Radlfahren – und Mutter Daniela daheim in Gern ist stolz © Kurzendörfer

München - FC-Bayern-Star Philipp Lahm steht kurz vor der größten Ehre, die einem aktiven Fußballer in Deutschland zu Teil werden kann. Seine Mutter Daniela ist jetzt schon mächtig stolz.

Wir er nun oder wird er nicht der neue Kapitän? Bayern-Star Philipp Lahm steht kurz vor der größten Ehre, die einem aktiven Fußballer in Deutschland zu Teil werden kann. Eigentlich wollte Bundestrainer Jogi Löw seine Kapitäns-Entscheidung bereits am Mittwoch bekannt geben. Nun wurde die Verkündung auf Freitag verschoben, bei der offiziellen Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Ungarn am Samstag.

Philipp Lahm und seine schöne Claudia

Dass die Wahl auf Philipp Lahm fallen wird, gilt jedoch als offenes Geheimnis. Lahms Mutter Daniela würde es freuen. Von Radio Charivari darauf angesprochen sagte sie: „Das wäre ja eine Überraschung! Dann würde ich nochmal ein Stückerl wachsen. Ich wäre dann ja die Mamma Capitano!“

Statt der Kapitäns-Entscheidung gab es am Mittwoch einen Grillabend für die Mannschaft. Der Anlass: Nach der Anreise der Bayern hatte Löw erstmals alle Spieler seines WM-Kaders beisammen. Ein wenig Teambuilding kann ja nie schaden.

Ob Bayern-Keeper Jörg Butt auch mitgegrillt hat, ist nicht überliefert. Es darf jedoch bezweifelt werden – der Torhüter leidet an einem Magen-Darm-Infekt. Beim Grillen äußerst unpraktisch…

jj.

Auch interessant

Kommentare