Anpfiff ist am Samstag um 15.30 Uhr in Stuttgart

Der VfB vor dem Frankfurt-Spiel zwischen breiter Brust und Euphorie-Bremse!

Philipp Förster vom VfB Stuttgart
+
Der VfB vor dem Frankfurt-Spiel zwischen breiter Brust und Euphorie-Bremse!

Der VfB trifft am Samstag auf Eintracht Frankfurt. Philipp Förster hat eine ganz bestimmte Erwartung ans Spiel.

Stuttgart - Beim VfB Stuttgart sind die Verantwortlichen weiter darum bemüht auf die Euphorie-Bremse zu treten. Geduld und eine gedämpfte Erwartungshaltung sind das Ziel. Mittelfeldmann Philipp Förster hat vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt da deutlich mehr Erwartungen.

*echo24.de sammelt die letzten Infos vor dem Samstagsspiel der Bundesliga. Auch eine Corona-Entscheidung ist bereits gefallen. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare