Der Weg des FC Bayern ins Finale dahoam

+
Mario Gomez jubelt nach dem gewonnenen Elfmeterschießen in Madrid.

München - Mit dem Sieg gegen Real Madrid schafften die Spieler das FC Bayern historisches. Der Weg der Roten ins Finale dahoam.

Nach dem Sieg im Elfmeterschießen (3:1) bei Real Madrid (1:2, 1:2 n.V.) im Halbfinal-Rückspiel der Champions League steht der FC Bayern München zum neunten Mal im Endspiel des wichtigsten Wettbewerbs im europäischen Vereinsfußball. Auf dem Weg ins „Finale dahoam“ ließ die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes die vermeintliche „Todesgruppe“ A weitgehend unbeschadet hinter sich. Im Achtel- und Viertefinale der Champions League haben die Münchner den FC Basel und Olympique Marseille ausgeschaltet.

Bayerns Weg ins Finale im Überblick:

GRUPPENPHASE

14. September 2011: FC Villarreal - Bayern München 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Kroos (7.), 0:2 Rafinha (76.)

27. September 2011: Bayern München - Manchester City 2:0 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0 Gomez (38., 45.+1)

18. Oktober 2011: SSC Neapel - Bayern München 1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Kroos (2.), 1:1 Badstuber (39., Eigentor)

2. November 2011: Bayern München - SSC Neapel 3:2 (3:1)

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Gomez (17., 23., 42.), 3:1, 3:2 Fernandez (45., 79.)

22. November 2011: Bayern München - FC Villarreal 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 Ribery (3.), 2:0 Gomez (23.), 2:1 de Guzman (50.), 3:1 Ribery (69.)

7. Dezember 2011: Manchester City - Bayern München 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Silva (36.), 2:0 Yaya Toure (52.)

Das Innenleben der Arena am Tag vorm Finale - und Bilder der Leuchtprobe

So sieht die Arena am Tag vor dem Spiel aus - diese Fotos sind am Freitag entstanden © M.I.S.
So sieht die Arena am Tag vor dem Spiel aus - diese Fotos sind am Freitag entstanden © M.I.S.
So sieht die Arena am Tag vor dem Spiel aus - diese Fotos sind am Freitag entstanden © M.I.S.
So sieht die Arena am Tag vor dem Spiel aus - diese Fotos sind am Freitag entstanden © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Die Arena in Fröttmaning sieht nicht mehr so aus, wie sie die Bayern-Fans von ihren Heimspielen kennen. Inzwischen darf man offiziell nur noch vom UEFA-Champions-League-Finalstadion sprechen, die Schriftzüge innerhalb und außerhalb der Arena verraten, dass hier am Samstag Großes stattfindet. Die Bilder sind allesamt in der Finalwoche entstanden. © M.I.S.
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. ©  
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © 
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. ©  
Diese Bilder entstanden am Donnerstag, 10. Mai - somit können Sie vergleichen. © sampics

ACHTELFINALE

22. Februar 2012: FC Basel - Bayern München 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Stocker (86.)

13. März 2012: Bayern München - FC Basel 7:0 (3:0)

Tore: 1:0 Robben (11.), 2:0 Müller (42.), 3:0, 4:0, 5:0, 6:0 Gomez, (44., 50., 61., 67.), 7:0 Robben (81.)

VIERTELFINALE

28. März 2012: Olympique Marseille - Bayern München 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Gomez (44.), 0:2 Robben (69.)

3. April 2012: Bayern München - Olympique Marseille 2:0 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0 Olic (13., 37.)

HALBFINALE

17. April 2012: Bayern München - Real Madrid 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Ribery (17.), 1:1 Özil (53.), 2:1 Gomez (90.)

25. April 2012: Real Madrid - Bayern München 2:1 (2:1, 2:1) 1:3 i. E.

Tore: 1:0, 2:0 Ronaldo (6., Handelfmeter und 14.), 2:1 Robben (27., Foulelfmeter)

Elfmeterschießen: Alaba (München) 0:1, Ronaldo (Madrid) vergeben, Gomez (München) 0:2, Kaka (Madrid) vergeben, Toni Kroos (München) vergeben, Alonso (Madrid) 1:2, Lahm (München) vergeben, Ramos (Madrid) vergeben 1:2, Schweinsteiger (München) 1:3

FINALE

19. Mai 2012: Bayern München - FC Chelsea

SID

Auch interessant

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden
WM 2018 im Ticker: Nicht nur Frankreich im Ausnahme-Zustand - Kroatien feiert seine WM-Helden
WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale
WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale
WM 2018 im Ticker: Halbfinale startet mit Milliarden-Duell - Hamann ätzt gegen DFB-Team
WM 2018 im Ticker: Halbfinale startet mit Milliarden-Duell - Hamann ätzt gegen DFB-Team
WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“
WM-Ticker vom Dienstag: Rakitic will mit Kroatien „Geschichte schreiben“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.