1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die italienische Nationalmannschaft hat erstmals seit 60 Jahren die Endrunde einer Fußball-WM verpasst. Dementsprechend groß ist die Enttäuschung. Die Pressestimmen nach dem Debakel in der WM-Qualifikation.

Corriere dello Sport: „Italien nicht bei der Weltmeisterschaft!“
1 / 9Corriere dello Sport: „Italien nicht bei der Weltmeisterschaft!“ © Screenshot Corriere dello Sport
La Gazzetta dello Sport: „Italien, dies ist die Apokalypse. Wir sind nicht bei der WM dabei“
2 / 9La Gazzetta dello Sport: „Italien, dies ist die Apokalypse. Wir sind nicht bei der WM dabei“ © Screenshot La Gazzetta dello Sport
Il Messaggero: „Italien, wie traurig: Die Azzurri spielen gegen Schweden Remis und qualifizieren sich nicht für die Weltmeisterschaft. Tränen bei Buffon und seinen Mitspielern“
3 / 9Il Messaggero: „Italien, wie traurig: Die Azzurri spielen gegen Schweden Remis und qualifizieren sich nicht für die Weltmeisterschaft. Tränen bei Buffon und seinen Mitspielern“ © Screenshot Il Messaggero
La Stampa: „Desaster Italien: Fährt nicht zur Weltmeisterschaft. Buffon verkündet unter Tränen Abschied aus der Nationalmannschaft“
4 / 9La Reppublica: „Italien nicht bei der Weltmeisterschaft: gegen Schweden ein 0:0. Ist seit 1958 nicht mehr passiert“ © Screenshot La Reppublica
La Stampa: „Desaster Italien: Fährt nicht zur Weltmeisterschaft. Buffon verkündet unter Tränen Abschied aus der Nationalmannschaft“
5 / 9La Stampa: „Desaster Italien: Fährt nicht zur Weltmeisterschaft. Buffon verkündet unter Tränen Abschied aus der Nationalmannschaft“ © Screenshot La Stampa
Tuttosport: „Verfluchtes 0:0 im San Siro. Italien ist nicht bei der WM dabei“
6 / 9Tuttosport: „Verfluchtes 0:0 im San Siro. Italien ist nicht bei der WM dabei“ © Screenshot Tuttosport
The Sun: „Italien verpasst erstmals seit 1958 eine Weltmeisterschaft“
7 / 9The Sun: „Italien verpasst erstmals seit 1958 eine Weltmeisterschaft“ © Screenshot The Sun
Bild: „Italien raus! Schade für die WM, gut für uns“
8 / 9Bild: „Italien raus! Schade für die WM, gut für uns“ © Screenshot Bild
Sport1: „Drama perfekt! Italien verpasst WM in Russland“
9 / 9Sport1: „Drama perfekt! Italien verpasst WM in Russland“ © Screenshot Sport1

Update vom 30. November 2017: Klingt komisch, ist aber so: Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland findet ohne den vierfachen Weltmeister statt. Wir haben bereits zusammengefasst, warum die WM 2018 ohne Italien stattfindet.

Auch interessant

Kommentare