Mit Haberer und Philipp

Deutsche U21 im EM-Halbfinale: Die Startelf gegen England

Die DFB-Youngster stehen nur noch einen Schritt vom Finale entfernt. Gegen die U21 aus England baut Trainer Stefan Kuntz erstmals auf eine andere Startelf.

Tychy - DFB-Trainer Stefan Kuntz bietet im EM-Halbfinale gegen England in Tychy erstmals eine veränderte Startelf auf. Im defensiven Mittelfeld kommt Janik Haberer vom SC Freiburg für den künftigen Dortmunder Mahmoud Dahoud zum Einsatz. Maximilian Philipp, der ebenfalls in der kommenden Saison beim BVB spielt, ersetzt auf der Außenposition Mitchell Weiser von Hertha BSC.

Kuntz hatte in allen drei Vorrundenspielen mit denselben elf Spielern begonnen. Bereits am Montag hatte der DFB-Trainer erklärt, dass gegen England Wechsel "sowohl wegen des Gegners" Sinn machen könnten als auch, "weil wir die Möglichkeit sehen, dass wir selber besser werden". - Die deutsche Startelf gegen England: Pollersbeck - Toljan, Stark, Kempf, Gerhardt - Arnold, Haberer - Philipp, Meyer, Gnabry - Selke.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unglaublicher Brief an Uli Hoeneß: Politiker will FCB-Präsidenten „einen rechtlichen Betreuer bestellen“
Unglaublicher Brief an Uli Hoeneß: Politiker will FCB-Präsidenten „einen rechtlichen Betreuer bestellen“
Borussia Dortmund - FC Barcelona: Champions-League-Highlights im Free-TV und Live-Stream
Borussia Dortmund - FC Barcelona: Champions-League-Highlights im Free-TV und Live-Stream
DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele?
DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele?
Trainer-Beben bei Real Madrid: Steht Zinedine Zidane vor dem Aus? Ex-Bayern-Star soll neuer Coach werden
Trainer-Beben bei Real Madrid: Steht Zinedine Zidane vor dem Aus? Ex-Bayern-Star soll neuer Coach werden

Kommentare