Halbfinale der U21-EM 

U21-EM: So endete Deutschland gegen Rumänien 

+
Luca Waldschmidt hat sich bei der U21-EM als Goalgetter herausgestellt.

Im Halbfinale der U21-EM trifft Deutschland auf Rumänien. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream. 

Update vom 27. Juni 2019: Deutschland steht im Finale der U21-EM 2019! Nach einer wahren Hitzeschlacht konnten sich die DFB-Junioren mit 4:2 gegen Rumänien durchsetzten - die Tore für Deutschland erzielten Amiri (21. und 90+4.), Waldschmidt (51. und 90.), für Rumänien schnürte Puscas (26. und 44.) einen Doppelpack.

Auf die DFB-Elf wartet nun noch das Endspiel gegen Spanien. Wir erklären, wie Sie das Finale der U21-EM im Free-TV und Live-Stream verfolgen können.

Vorbericht: Deutschland gegen Rumänien bei der U21-EM

Reggio nell’Emilia - Im Spiel gegen Österreich hat das U21-Team des DFB den ersten Platz in seiner Gruppe sicher gemacht. Dazu reichte ein 1:1 aus. Das Ergebnis war nicht nur wichtig, um ins Halbfinale des Wettbewerbs einzuziehen. Gleichzeitig das Team für die Olympischen Spiele 2020 qualifiziert. Nun trifft die Elf von Trainer Stefan Kuntz auf Rumänien.

Anpfiff des Halbfinalspiels Deutschland gegen Rumänien bei der U21-EM ist am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 21 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

U21-EM: Deutschland trifft auf Rumänien

Mit einem 3:1-Sieg gegen Dänemark ist die DFB-Elf in das Turnier gestartet. Auch in der darauffolgenden Begegnung gegen Serbien sprach das 6:1 eine deutliche Sprache. Alles deutete auf einen problemlosen Sieg in der Gruppe hin. Der Durchmarsch wurde aber durch die Österreicher verhindert.

Als echter Goalgetter hat sich Luca Waldschmidt erwiesen. Er hat je einmal gegen Dänemark und Österreich getroffen. Im Spiel gegen Serbien gelang ihm sogar ein Dreierpack.

Benjamin Henrichs bilanziert auf der Website des DFB: „Wir waren alle platt nach diesem harten Spiel gegen einen starken Gegner. Österreich hat uns alles abverlangt.“ Er bezeichnet das Tor Waldschmidts als Traumtor. Im Halbfinale gegen Rumänien muss Bundestrainer Kuntz übrigens auf Henrichs verzichten. Der Verteidiger erhielt in der Schlussphase des Spiels seine zweite Gelbe Karte in dem Turnier und ist gegen Rumänien zum Zuschauen verdammt. Gefeiert hat er nach dem Halbfinaleinzug dennoch.

U21-EM: Rumänien schafft es erstmals ins Halbfinale

Rumänien schaffte den Sprung ins Halbfinale als Erster seiner Turniergruppe. Mit einem 0:0 gegen Frankreich, das sich dadurch ebenfalls für die Runde der letzten Vier qualifizieren konnte. In die Röhre gucken dagegen die Gastgeber aus Italien. Sie hätten nur bei einer französischen Niederlage oder einer rumänischen Niederlage mit drei Toren Differenz die Qualifikation für das Halbfinale als bester Gruppenzweiter schaffen können.

Im Vorfeld der Partie Frankreich gegen Rumänien war von italienischer Seite deshalb die Angst vor einem „Biscotto“ umgegangen. Die zweite Bedeutung dieses Wortes, das wörtlich übersetzt „Keks“ bedeutet, ist Schande. Damit war die mögliche Einigung auf ein Ergebnis wie 0:0 gemeint, das beiden Mannschaften, Frankreich und Rumänien, das Weiterkommen ermöglicht.

Vor zwei Jahren hatten Deutschland und Italien aber auf ähnliche Weise den Sprung ins Halbfinale der U21-EM geschafft. Ein 1:0-Sieg der Italiener gegen Deutschland reichte beiden Teams zum Weiterkommen, während die Slowakei die Heimreise antreten musste. Zu laut sollte sich Italien also nicht über das Ausscheiden beschweren.

Deutschland - Rumänien: U21-EM heute live im Free-TV im ZDF

  • Das Halbfinale Deutschland gegen Rumänien zeigt das ZDF heute live und in voller Länge im Free-TV.
  • Anstoß der Partie ist um 18 Uhr im Renato Dall'Ara in Bologna.
  • Moderator Jochen Breyer wird sie durch die Übertragung begleiten. Dabei wird er von Bundesliga-Profi Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg unterstützt.
  • Ihr Reporter während des Duells Deutschland gegen Rumänien wird wohl wieder Oliver Schmidt sein.

Deutschland - Rumänien: Die U21-EM im ZDF-Live-Stream

  • Das ZDF zeigt das Spiel Deutschland - Rumänien im ZDF-Live-Stream.
  • Den ZDF-Live-Stream können Sie auf dem PC, Laptop, Tablet und Smartphone aufrufen. Für mobile Geräte empfiehlt sich, die passende App zu verwenden. 
  • Apps: ZDF-App im iTunes Store (für iOS), ZDF-App im Google Play Store (für Android)

Hinweis: Da das Schauen von Live-Streams in hoher Qualität eine große Datenmenge in Anspruch nimmt, sollten Sie eine WLAN-Verbindung nutzen, falls Ihnen eine zur Verfügung steht. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie das Datenvolumen Ihres Mobilfunkvertrags verbrauchen und Sie bis zum Ende des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit surfen.

Live-Stream zum Spiel Deutschland gegen Rumänien heute im Ausland eigentlich geblockt, aber...

  • Der Live-Stream des ZDF zur Halbfinalpartie Deutschland gegen Rumänien ist nur in Deutschland empfangbar. Wer das Spiel im Ausland verfolgen möchte, ist geblockt. Der Grund: Außerhalb Deutschlands besitzen andere TV-Sender die Übertragungsrechte für das TV und für Live-Streams.
  • Wenn Sie sich im Ausland aufhalten, werden Sie durch das „Geoblocking“ daran gehindert, den Live-Stream zu verfolgen. Durch die IP-Adresse kann ermittelt werden, aus welchem Land Sie auf den Stream zugreifen.
  • Das Geoblocking lässt sich umgehen, wenn Sie ein Virtual Private Network (VPN) verwenden. Dies geht über Dienste wie Hotspot Shield. Dort erhalten Sie eine IP-Adresse aus dem Land, das Sie zuvor ausgewählt haben.
  • Auch IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass sind Dienste, die das VPN anbieten. Wählen Sie einfach eine Deutsche IP-Adresse aus, wenn Sie sich im Ausland befinden.
  • Wenn Sie das Spiel Deutschland - Rumänien im Live-Stream des ZDF auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen möchten, sollten Sie eine Proxy-App verwenden. Mit VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless können Sie die IP-Sperre umgehen.

U21-EM: Deutschland gegen Rumänien- die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Deutschland: Nübel - Klostermann, Baumgartl, Tah, Mittelstädt - M. Eggestein, Dahoud, Neuhaus - Öztunali, Waldschmidt, Richter

Aufstellung Rumänien: I. Radu - Manea, Nedelcearu, Rus , Boboc - Nedelcu, Cicaldau, Olaru, Hagi, Coman - Puscas

U21-EM: Wer ist Schiedsrichter in der Partie Deutschland gegen Rumänien?

Die Uefa hat noch nicht bekannt gegeben, welches Schiedsrichtergespann das Halbfinalspiel Deutschland gegen Rumänien als Schiedsrichter leiten wird.

U21-EM: Deutschland gegen Rumänien im Live-Ticker

Haben Sie nicht die Möglichkeit, das Spiel Deutschland gegen Rumänien live im Free-TV oder im Live-Stream zu verfolgen? Dann ist unser Live-Ticker das Richtige für Sie. Wir halten Sie mit den aktuellen Ereignissen auf dem Laufenden. So verpassen Sie kein Tor und keine wichtige Entscheidung.

Zwölf Teams sind ursprünglich bei der U21-EM in Italien und San Marino angetreten. Vier von ihnen stehen nun im Halbfinale. Wir liefern Ihnen eine Übersicht über die Mannschaften und den Turniermodus.

dg

Auch interessant

Meistgelesen

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und im Live-Stream
DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare