1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Deutschland-Gegner Ghana ohne Superstar zur WM

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Michel Essien fährt nicht mit nach Südafrika. © dpa

Paris - Schock für die Nationalmannschaft von Ghana. Superstar Michael Essien fällt für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika aus.

Der ghanaische Mittelfeldmotor vom englischen Meister FC Chelsea kann wegen einer hartnäckigen Knieverletzung nicht an der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika teilnehmen. Das teilte der ghanaische Verband am Donnerstag mit.

Verletzt und verschmäht: Diese Superstars fehlen bei der WM

Bis zuletzt hatten die “Black Stars“ darauf gehofft, den Kopf ihrer Mannschaft rechtzeitig gesund zu bekommen. Essien werde erst Ende Juli wieder vollständig fit sein, hieß es nach einem Treffen der Chelsea- Mediziner mit dem ghanaischen Ärzteteam.

Derzeit bereiten sich die “Black Stars“ in Paris auf die WM-Endrunde vor. Am 23. Juni treffen die Westafrikaner in ihrem letzten Gruppenspiel auf die DFB-Auswahl.

dpa

Auch interessant

Kommentare