Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Live in der ARD ab 21 Uhr

Deutschland - Ghana: Anstoßzeit, Aufstellung und Taktik

+
Julia Gastel aus Nordrhein-Westfalen hat die Flaggen von Deutschland und Ghana ins Gesicht geschminkt.

München - Deutschland trifft bei der WM am Samstag auf Ghana. Das Spiel wird um 21 Uhr angepfiffen. Hier erfahren Sie alles über Ausgangslage, bisherige Duelle und die Taktik der beiden Teams.

Update: Deutschland muss gegen Brasilien antreten: Die DFB-Elf hat es bis ins Halbfinale geschafft. Am Dienstag (22 Uhr) entscheidet sich, wer ins Finale kommt. Bei uns gibt es alles zur Aufstellung und Taktik für das Halbfinale. Genauso haben wir alles Wissenswerte zur TV-Übertragung und zum Live-Stream für Sie zusammengefasst. Unser WM-Ticker liefert die aktuellsten News und Hintergründe vom Spiel gegen die Brasilianer.

Das wird ein ganz heißer Tanz für die deutsche Nationalmannschaft gegen Ghana. Denn: Während Deutschland mit viel Glanz und Gloria Mitfavorit Portugal mit 4:0 abserviert hatte, steht Ghana am Samstag (21 Uhr/live in der ARD) bei der WM 2014 in Brasilien mit dem Rücken zur Wand. 1:2 verlor das vermeintlich stärkste afrikanische Team gegen die USA. Nur ein Sieg gegen Deutschland im Estadio Castelao in Fortaleza erhält die Hoffnungen auf das Achtelfinale für Ghana noch am Leben. Bei uns gibt es alle Informationen zum zweiten WM-Gruppenspiel von Deutschland.

Deutschland: Mit einem Sieg ins Achtelfinale?

Ausgangslage: Wer hätte das gedacht? Nach dem 4:0-Erfolg der Deutschen gegen den Mitfavorit auf den Gruppensieg, Portugal, spricht niemand mehr von der durchwachsenen Vorbereitung auf die WM 2014. Thomas Müller in der Sturmspitze brachte alle Kritiker zum schweigen, die DFB-Rekordtorschütze Miroslav Klose in der Startelf gefordert hatten. Auch der harsch kritisierte Mesut Özil zeigte eine ansprechende Leistung. Nach so einer Galavorstellung strotzt Deutschland nur so vor Selbstvertrauen. Gewinnen sowohl Deutschland als auch die USA (gegen Portugal) ist sogar das Achtelfinal-Ticket schon gebucht.

Die bisherigen Duelle: Duelle mit Ghana sind eine echte Rarität in der Geschichte der Nationalmannschaft. Erst zweimal traf Deutschland auf den vierfachen Afrikameister - beide Spiele entschied das DFB-Team für sich. Vor vier Jahren bei der WM 2010 forderte Außenseiter Ghana Deutschland zuletzt in der Vorrunde heraus. Dank eines Geniestreiches von Mesut Özil siegten Jogis Jungs aber glücklich mit 1:0. Besser könnten die Voraussetzungen gar nicht sein.

Die Taktik: Die Marschoroute gegen Ghana dürfte klar sein: Angreifen, angreifen, angreifen. Die Abwehrformation samt Torhüter würde - an der fußballerischen Klasse gemessen - bestenfalls zum Urlaub machen nach Brasilien fahren, aber nicht zu einer Fußball-WM. Genau dort muss Deutschland ansetzen - egal ob über Außen oder durch die Mitte. Im Gegensatz zum Spiel gegen Portugal ist aber auch die deutsche Abwehr gefragt. Denn die ghanaische Offensive ist das Prunkstück von Trainer Kwesi Appiah.

Die vorläufige Aufstellung: Eigentlich gibt es keinen Grund für Joachim Löw seine Formation zu ändern. Außer die Verletzung von Mats Hummels macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Der 25-Jährige selbst gab zwar schon einmal Entwarnung nachdem er einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen hatte. Seit Dienstagabend ist klar: Hummels hat eine Prellung erlitten. Außerdem wurde eine Einblutung in die Muskulatur diagnostiziert.

Deutschland: Manuel Neuer - Jérome Boateng, Peer Mertesacker, Mats Hummels, Benedikt Höwedes - Semi Khedira, Philipp Lahm, Mario Götze, Toni Kroos, Mesut Özil - Thomas Müller

Ghana: Alles oder Nichts

Ausgangslage: Der WM-Auftakt für Ghana war eine einzige Enttäuschung. Vier Minuten vor Spielende stürzte Hertha-Profi John Brooks die Black Stars mit seinem Treffer zum 2:1 ins Tal der Tränen. Das tut weh. Denn eigentlich war Ghana als Geheimfavorit und stärkster afrikanischer WM-Teilnehmer ins Turnier gegangen. Die Fans in der Heimat erwarten nichts Geringeres als den WM-Titel nach dem unglücklichen Viertelfinal-Aus in Südafrika.

Die Taktik: Ghana hat nur eine Wahl gegen Deutschland - Tore schießen oder fliegen. Die Black Stars werden ihr Heil in der Offensive suchen, auf die Abwehr können sie jedenfalls nicht bauen. Klangvolle Namen wie Kevin-Prince Boateng, Kwadwo Asamoah, Sulley Muntari, Mikael Essien und Andre Ayew sind die Säulen im Spiel und haben obendrein schon jede Menge internationale Erfahrung gesammelt. Überraschend mussten Essien und Boateng aber zunächst auf der Bank Platz nehmen und kamen am Montag erst in Halbzeit zwei ins Spiel. Vielleicht lassen sich so auch die Offensiv-Probleme Ghanas erklären. Lange Zeit fanden die Ghanaer trotz großem Aufwand kein Mittel gegen die Abwehr der USA. Zentrale Figur gegen die Jungs von Jürgen Klinsmann war Kapitän Asamoah Gyan. Den Stürmer, der auch den Ausgleich durch Andre Ayew einleitete, sollte die deutsche Innenverteidigung aber ausschalten können.

Der Trainer: Kwesi Appiah ist als echter Taktikfuchs in der Fußballszene verschrien. Nach seiner aktiven Karriere (zwölf Länderspiele) arbeitete sich der 45-Jährige bei Asante Kotoko in der Heimat bis zum Chef-Trainer hoch. Danach betreute er jahrelang als Co-Trainer das Nationalteam mit. Seit 2012 ist er allein für Ghana verantwortlich. Bekannt ist Appiah für seine unterschiedlichen Spielsysteme, die er während der 90 Minuten spielen lassen kann und die den Gegner verwirren sollen.

Die vorläufige Aufstellung: Appiah steht unter Zugzwang. Bringt er also Boateng und Essien von Anfang an? Gut möglich.

Ghana: Larsen Kwarasey – Opare, Jon. Mensah, Boye, K. Asamoah; Essien, Muntari – A. Ayew – K.-P. Boateng, Gyan, Atsu

Was sie sonst noch zur Partie Deutschland vs. Ghana wissen müssen

Das Stadion: Die Partie Deutschland - Ghana wird im Estádio Plácido Aderaldo Castelo - so der ausführliche Name - ausgetragen. Das Castelão - so der kurze Name - ist nach dem Umbau 2012 das größte Stadion im Bundesstaat Ceara. 64.165 Zuschauer haben im Estádio Castelão, das Spielstätte für die Klubs Fortaleza EC, Ceará SC und Ferroviário AC ist, Platz. Zum Confed-Cup 2013 rüsteten die Veranstalter die Arena mit neuem Dach, neuer VIP-Lounge und neuem Spielfeld für 192 Millionen Euro auf. Außerdem steigt am dort am 24. Juni eines der Viertelfinals.

Die Stadt: Zwei Stichwörter passen wie die Faust aufs Auge, wenn es um die Stadt Fortaleza geht: Tourismus und Wirtschaft. Dank mehr als 30 Kilometern Strand zieht die Millionen-Stadt zahlreiche Touristen an. Die 2,5 Millionen Einwohner kurbeln außerdem die Wirtschaft an der brasilianischen Nordküste an.

TV-Übertragung: Turnusmäßig ist beim Spiel Deutschland vs. Ghana am Samstag wieder die ARD mit der TV-Übertragung dran. Los geht's direkt nach der Tagesschau um 20.15 Uhr mit den Vorberichten aus Fortaleza. Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl liefern die letzten Informationen vor dem Spiel. Kommentator der Partie ist ab 21 Uhr dann Tom Bartels. Wer nicht im Fernsehen zuschauen kann oder will, hat im Internet in der ARD Mediathek (offiziell: Das Erste Mediathek) oder über die Sportschau WM App für Smartphone und Tablet die Möglichkeit, das Spiel im Live-Stream zu verfolgen.

Live-Ticker: Natürlich verpassen sie bei auch bei uns im Live-Ticker nichts vom Spiel. Dort haben wir für sie außerdem sämtliche Hintergrundgeschichten zur Fußball-Weltmeisterschaft. Alle News und Berichte rund um die WM 2014 finden Sie außerdem in unserem Fußball-WM-Ressort.

am

Auch interessant

Meistgelesen

RB-Botschaft an die Konkurrenz: "Schöne Zukunft vor uns"
RB-Botschaft an die Konkurrenz: "Schöne Zukunft vor uns"
Ex-Bundesliga-Star Klasnic erhält dritte Spenderniere
Ex-Bundesliga-Star Klasnic erhält dritte Spenderniere
Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission
Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission
Europa League für Köln fast störende Pflicht
Europa League für Köln fast störende Pflicht

Kommentare