Es ging um den Gruppensieg

EM-Qualifikation: So endete Deutschland gegen Nordirland

Für die Qualifikation zur EM 2020 spielte Deutschland in Frankfurt gegen Nordirland. Hier finden Sie alle Infos zur Übertragung im TV und im Live-Stream.

  • Deutschland bestritt am Dienstag sein letztes Gruppenspiel in der EM-Qualifikation 2020.
  • Gegen Nordirland hatte die DFB-Elf die Möglichkeit, sich den Gruppensieg zu sichern.
  • Das Spiel war live im TV und im Live-Stream zu sehen.

Update vom 19. November 2019, 22.38 Uhr: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr letzten Länderspiel in diesem Jahr souverän gewonnen. Gegen Nordirland führte ein Duo des FC Bayern die Auswahl von Bundestrainer Jogi Löw zum Gruppensieg in der EM-Qualifikation.

EM-Qualifikation: Deutschland gegen Nordirland live im Free-TV und im Live-Stream

München - Für das die DFB-Elf geht es in großen Schritten in Richtung EM 2020. Heute muss das Team von Jogi Löw in Frankfurt in der EM-Qualifikation aber nochmal gegen Nordirland ran.

Das Hinspiel gegen die Nordiren fand Anfang September dieses Jahres in Belfast statt und endete 2:0 für Deutschland. Allerdings tat sich die Elf von Jogi Löw, der von einigen Bundesliga-Profis gar nichts zu halten scheint vor allem zu Beginn der Partie ziemlich schwer. Doch am Ende ging alles gut: Drei Tage nach der bitteren Pleite gegen die Niederlande gewann die deutsche Nationalmannschaft durch das erste Länderspieltor des Leipzigers Marcel Halstenberg und den Schlusstreffer von Bayern-Star Serge Gnabry mit 2:0.

Traumtore en masse: DFB-Elf schießt sich gegen Weißrussland warm 

Der Druck für die deutsche Nationalmannschaft ist inzwischen deutlich geringer als noch vor zwei Monaten. Das Team hat sich inzwischen nach dem überzeugenden 4:0-Sieg gegen Weißrussland am Samstag für die EM 2020 qualifiziert. Jetzt dürfen sich Jogis-Kicker auf eine ganz besondere Europameisterschaft freuen.

Zur Erinnerung: Die EM findet in 2020 auf dem gesamten Kontinent statt. In Deutschland werden Spiele in der Allianz-Arena in München ausgetragen. Die Landeshauptstadt darf sich auf drei Gruppenspiele und ein Viertelfinal-Spiel freuen - und muss sich auf gewaltige Kosten einstellen. 

EM-Qualifikation 2020: DFB-Elf hat gute Erinnerungen an Frankfurt 

Das letzte Qualifikationsspiel für die EM 2020 für Deutschland führt die Nationalmannschaft nach Frankfurt am Main. Zuletzt spielten die Deutschen in der Commerzbank-Arena im September 2015 - damals in der Qualifikation für die EM 2016. Das Spiel gegen Polen gewann das deutsche Team damals mit 3:1. Weniger gut endete ein Freundschaftsspiel im Jahr 2012 für Deutschland, als die Mannschaft mit 3:1 gegen Argentinien verlor.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hey Sportsfreunde, das war die Saison 2018/2019 für @rtl.tv und @nitrotv . Jetzt ist Sommerpause ☀️. Gestern war es ein sehr launiger Abschluss des @dfb_team gegen Estland in Mainz. Das hat enorm Spaß gemacht, wieder am Mikro zu sitzen. Ich möchte mich bei gesamten Team, bei meiner besseren Hälfte Steffen Freund für diese tolle Saison in der EM-Quali und in der @europaleague bedanken.. Ein ganz großer Dank gilt euch! Gestern haben wieder 8 Millionen zugeguckt-Wahnsinn.. Danke euch für eure Unterstützung, euer Feedback, einfach nur Danke! Jetzt mache ich aber echt erstmal lange nix. Freu mich so sehr darauf, mal durchzuatmen. Aber wir bleiben ja hier alle in Kontakt.. macht euch eine schöne Restwoche☀️✌ #sommerpause #emquali #dfbteam #mainz #fussball #europaleague #rtl #nitro #lovemyjob #goodvibes #happy #team #steffenfreund #mittwoch #wednesday #potd #hagiaufreisen #holiday #urlaub #fernsehen #tv #dankbar #thankful @laurawontorra @thomas.wgn #floriankönig @j_klinsmann @romanweidenfeller_1

Ein Beitrag geteilt von Marco Hagemann (@marco.hagemann) am

Anpfiff gegen Nordirland ist heute um 20.45 Uhr! Das Publikum in Frankfurt hofft nochmal auf viele Tore und ein positives Signal für eine erfolgreiche EM 2020. Wer die Partie nicht live vor Ort in der Commerzbank-Arena verfolgen kann, hat die Chance, sie vor dem heimischen TV oder im Internet zu verfolgen.

EM-Qualifikation 2020: Deutschland gegen Nordirland heute live im Free-TV 

  • Übertragen wird das Spiel heute live und in voller Länge im Free-TV auf RTL.
  • Die Vorberichterstattung mit Moderator Florian König und Experte Jürgen Klinsmann beginnt um 20.15 Uhr.
  • Ab ca. 20.45 Uhr kommentieren Marco Hagemann und Steffen Freund.
  • Ab 22.40 Uhr zeigt RTL dann die Highlights des Spiels Deutschland gegen Nordirland und danach eine Zusammenfassung der weiteren EM-Quali-Spiele.

EM-Qualifikation 2020: Deutschland gegen Nordirland heute im Live-Stream bei TV Now

EM-Qualifikation 2020: Deutschland - Nordirland heute bei uns im Live-Ticker

Das letzte Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation begleiten wir natürlich wieder mit einem Live-Ticker. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen zum Spiel vor und verpassen keine wichtige Szene.

Deutschland - Nordirland in der EM-Qualifikation: Das sagt die Statistik

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

09.09.2019

EM-Qualifikation

Nordirland - Deutschland

0:2

05.10.2017

WM-Qualifikation

Nordirland - Deutschland

1:3

11.10.2016

WM-Qualifikation

Deutschland - Nordirland

2:0

21.06.2016

Europameisterschaft

Nordirland - Deutschland

0:1

04.06.2005

Freundschaftsspiel

Nordirland - Deutschland

1:4

08.09.1999

EM-Qualifikation

Deutschland - Nordirland

4:0

kus

Rubriklistenbild: © dpa / Silas Stein

Auch interessant

Meistgelesen

Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden
Esther Sedlaczek lüftet pikantes Geheimnis: Sky-Moderatorin verrät, was sie drunter trägt
Esther Sedlaczek lüftet pikantes Geheimnis: Sky-Moderatorin verrät, was sie drunter trägt
Champions League: So endete Borussia Dortmund gegen Slavia Prag 
Champions League: So endete Borussia Dortmund gegen Slavia Prag 
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution

Kommentare