Infos zur TV-Übertragung

Deutschland - Polen  heute im legalen Live-Stream

Bundestrainer Joachim Löw
+
Bundestrainer Joachim Löw.

Hamburg - Deutschland trifft heute in Hamburg auf Polen - und das Länderspiel läuft nicht nur im Free-TV, sondern auch im legalen Gratis-Internet-Stream: die Infos zur Übertragung.

Deutschland - Armenien: Übertragung im Live-Stream und Fernsehen

Deutschland gegen Polen - das Länderspiel in Hamburg heute hat sportlich eher einen begrenzten Wert, nachdem viele Spieler fehlen. Weil das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am Samstag ansteht, sind zahlreiche Stars unpässlich. Aber Joachim Löw wird die Chance nutzen, um einige Profis auf Herz und Nieren zu testen - und die Eindrücke sicherlich auch bei der Berufung seines endgültigen Kaders für die WM mit einfließen lassen. Am Freitag hatte der Bundestrainer 30 Spieler sein vorübergehendes Aufgebot benannt.

Anpfiff ist am Dienstag um 20.45 Uhr. Die Fußball-Fans werden aufmerksam vor dem Fernseher mitfiebern. Dass das Spiel live im Free-TV übertragen wird, ist klar. Aber dass es auch komfortabel im Gratis-Internet-Stream zu sehen ist, wissen nicht alle. Hier lesen Sie alle Infos.

Deutschland - Polen im Free-TV

Deutschland gegen Polen wird vom ZDF im Free-TV übertragen. Um 20.15 Uhr begrüßt Oliver Welke die Zuschauer, an seiner Seite ist als Experte Oliver Kahn. Als Kommentator ist Béla Réthy im Einsatz.

Deutschland - Polen im Internet-Stream

Es braucht keinen Fernseher, um Deutschland gegen Polen zu verfolgen. Ein internetfähiges Gerät tut es auch. Denn: Es gibt einen kostenlosen Live-Stream. Das ZDF zeigt die Partie auf der Webseite zdfsport.de.

Auch mobil lässt sich der Live-Stream verfolgen, etwa über den Smartphone-Browser. Vorsicht allerdings in Sachen Internet-Volumen: Live-Streams schlucken jede Menge, idealerweise gehen Sie über WLAN und nicht über UMTS online.

Deutschland - Polen im Radio

Das digitale Sportradio sport1.fm überträgt ab 20:45 Uhr live und kostenlos. Bereits ab 20 Uhr stimmt Moderator Oliver Forster die Fans live aus dem Studio mit den letzten Infos vor Spielbeginn auf den Länderspiel-Klassiker ein. Um 20:45 Uhr meldet sich dann Reporter Alexander Ibenhain.

lin

Kuschel-Kicker: Erkennen Sie diese DFB-Stars?

Kuschel-Kicker: Erkennen Sie diese DFB-Stars?

Kicker zum Kuscheln für daheim: Neun Nationalspieler gibt es jetzt im DFB-Fanshop als Plüsch-Kicker zu kaufen. Wir zeigen Ihnen, welche Akteure es in die Kuschel-Auswahl geschafft haben. © DFB/tz
Welcher Spieler bei diesem Kuschel-Kicker als Vorbild diente, ist schon am Trikot deutlich zu erkennen. Allerdings ist er auch von der Frisur und dem Gesicht gut getroffen. © DFB
Es handelt sich um Manuel Neuer (FC Bayern München). © dpa
Bei ihm hier ist das schon etwas schwerer. Schelmisches Grinsen, trendige Frisur... Wir lösen im nächsten Bild auf. © DFB
Es handelt sich um Mario Götze (FC Bayern München). © dpa
Dieser Kuschel-Kicker gehört zu jenen, die der Fan wohl nicht so schnell erkennt. Die Locke in der rechten Gesichtshälfte gibt allerdings einen deutlichen Hinweis... © DFB
Es handelt sich um Mats Hummels (Borussia Dortmund). © AFP
Er ist dagegen wieder gut getroffen, wie wir finden. Hipper Haarschnitt, an der Seite kürzer rasiert; dazu ein vergleichbar schelmisches Grinsen wie zuvor bei Mario Götze. Die beiden Kicker sind auch befreundet. © DFB
Es handelt sich um Marco Reus (Borussia Dortmund). © dpa
Auch dieser Spieler scheint seinem Vorbild fast aus dem Gesicht geschnitten. Leider ist aktuell noch unsicher, ob er bei der WM 2014 in Brasilien dabei sein kann. © DFB
Es handelt sich um Sami Khedira (Real Madrid). © dpa
Klein, süß und doch im Blick eine gewisse Dominanz und Führungskraft: So kennt man das Vorbild für diesen Kuschelkicker auch auf dem Feld. © DFB
Es handelt sich um Philipp Lahm (FC Bayern München). © AFP
Etwas dunkel ist die Hautfarbe bei diesem Star geraten. Auch die Augen, so finden wir, sehen beim Original etwas anders aus. Letztendlich erkennt man ihn dann aber doch. © DFB
Es handelt sich um Mesut Özil (FC Arsenal). © dpa
Seit seiner grandiosen WM 2010 ist dieser Kicker aus der DFB-Elf nicht mehr wegzudenken. Für uns ist er mitunter am besten getroffen bei den Plüsch-Spielern des DFB. © DFB
Es handelt sich um Thomas Müller (FC Bayern München). © dpa
Das Vorbild dieses Plüsch-Kickers soll im Mittelfeld die Fäden ziehen und die Mannschaft als Motor in der Zentralen durchs WM-Turnier führen. © DFB
Es handelt sich um Bastian Schweinsteiger (FC Bayern München). © dpa
Das sind die insgesamt neun Nationalspieler, die es in die Plüsch-Mannschaft des DFB geschafft haben. Wer weiß, ob noch mehr dazustoßen werden. © DFB

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare