Gute Quote für Ecuador-Bezwinger

+
Bundestrainer Joachim Löw

Köln - Die B-Elf der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat der ARD beim 4:2 (4: 1)-Länderspielerfolg gegen Ecuador am Mittwoch mit 8,33 Millionen Zuschauern eine ansprechende Quote gebracht.

Durch einen Marktanteil von 27,9 Prozent war das Auftaktspiel der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf ihrer USA-Reise die meistgesehene Sendung des Tages. Den vorherigen 4:1-Sieg der Nationalelf Ende März in der WM-Qualifikation gegen Kasachstan hatten 10,69 Millionen Fans am Bildschirm verfolgt.

In der 9. Sekunde begann Ecuadors Blamage

In der 9. Sekunde begann Ecuadors Blamage

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Jadon Sancho: Aus dem BVB-Kader gegen Gladbach geworfen? Angeblicher Grund durchgesickert
Jadon Sancho: Aus dem BVB-Kader gegen Gladbach geworfen? Angeblicher Grund durchgesickert
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?

Kommentare