Typen? Fehlen Typen? Weltmeister!

Boateng: Seitenhieb gegen Bruder

Berlin - Vor der WM stichelte Kevin "Prince" Boateng gegen die Nationalmannschaft. Ihr würden Typen fehlen. Sein Bruder Jerome Boateng twitterte vom DFB-Truck: "Typen? Fehlen Typen? Weltmeister! 

Vor der WM wurde häufig debattiert, ob die deutsche Nationalmannschaft überhaupt in der Lage wäre einen Titel zu gewinnen. Am häufigsten fiel in diesem Zusammenhang der Vorwurf, dass der Nationalmannschaft "echte Typen" fehlen würden. Auch Kevin "Prince" Boateng, der im Gegensatz zu seinem Bruder für die ghanaische Nationalmannschaft aufläuft, schaltete sich in diese Diskussion ein. Er sagte damals: „Sie müssen Weltmeister werden oder mindestens ins Finale. Aber sie haben nicht die Typen in der Mannschaft, die alle mitreißen können.”

Das die Nationalelf das Zeug zum Weltmeister hat, haben sie bewiesen. Am Dienstagvormittag feiert die Nationalmannschaft mit hunderttausenden Fans auf der Fanmeile am Brandenburger Tor. Die Zeit auf dem Weg dorthin nutze Jerome Boateng, um klarzustellen, dass die Nationalmannschaft sehr wohl Typen hat. Er twitterte er vom DFB-Truck.

Er bezieht sich zwar nicht direkt auf die Aussage von seinem Bruder, aber die Botschaft ist unmissverständlich. Deutschland hat Typen! Typen, die den Pokal nach Deutschland geholt haben.

Rubriklistenbild: © Twitter

auch interessant

Meistgelesen

DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Badstuber schwärmt von S04: "Gesamtpaket ist spannend"
Badstuber schwärmt von S04: "Gesamtpaket ist spannend"

Kommentare