1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

DFB-Auswahl startet am 26. März mit Heimspiel ins WM-Jahr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hansi Flick
Auf welchen Gegner Bundestrainer Hansi Flick und die Nationalmannschaft am 26. März in Sinsheim treffen, ist noch nicht bekannt. © Christian Charisius/dpa

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet mit einem Heimspiel ins WM-Jahr. Das Team von Bundestrainer Hansi Flick bestreitet sein erstes Länderspiel 2022 am 26. März in Sinsheim. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) im Anschluss an eine Präsidiumssitzung mit.

Frankfurt/Main - Der Gegner steht demnach noch nicht fest und wird erst nach der Auslosung für die Nations League am 16. Dezember im schweizerischen Nyon entschieden.

Im Anschluss an das Heimspiel folgt ebenfalls im März noch ein Auswärtsspiel, ehe zwischen dem 2. und 14. Juni vier Spiele in der Nations League anstehen. Weitere zwei Partien in diesem Wettbewerb finden zwischen dem 22. und 27. September statt.

Die Weltmeisterschaft wird vom 21. November bis 18 Dezember in Katar ausgetragen. Die Gruppen für die Endrunde werden am 1. April ausgelost. Die deutsche Mannschaft hatte sich als Sieger der Gruppe J vorzeitig für die WM qualifiziert. dpa

Auch interessant

Kommentare