Ticker zur Auslosung

DFB-Pokal-Kracher für FC Bayern: Rekordmeister muss zu Bundesliga-Topklub, BVB gegen Zweitligist

In der ARD-Sportschau wird die 2. Runde des DFB-Pokals gelost. Der FC Bayern München gastiert in Gladbach, Borussia Dortmund bekommt es mit einem Zweitligisten zu tun. Die Auslosung im Ticker zum Nachlesen.

  • DFB-Pokal: Die zweite Runde (26./27. Oktober) ist ausgelost.
  • Der FC Bayern muss nach Gladbach, Drittligist TSV 1860 trifft auf den FC Schalke 04.
  • Die Ziehung und alle Paarungen hier im Ticker zum Nachlesen.

Update vom 29. August, 19 Uhr: Die Paarungen sind alle gelost. Es sind mehrere Traditionsduelle darunter - und ein echter Bundesliga-Kracher! Denn: Der FC Bayern München muss in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei Borussia Mönchengladbach antreten. Titelverteidiger Borussia Dortmund empfängt Zweitligist FC Ingolstadt. Drittligist TSV 1860 München trifft im heimischen Grünwalder Stadion auf den FC Schalke 04.

Zweite Runde im DFB-Pokal: FC Bayern in Gladbach - alle Paarungen im Überblick

2. Runde des DFB-Pokals (26./27. Oktober) - die Paarungen:
Preußen Münster - Hertha BSC
Waldhof Mannheim - Union Berlin
VfL Osnabrück - SC Freiburg
SV Babelsberg - RB Leipzig
TSV 1860 München - Schalke 04
Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf
VfL Bochum - FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München
Dynamo Dresden - FC St. Pauli
1899 Hoffenheim - Holstein Kiel
Jahn Regensburg - Hansa Rostock
1. FC Nürnberg - Hamburger SV
FSV Mainz 05 - Arminia Bielefeld
VfB Stuttgart - 1. FC Köln
Borussia Dortmund - FC Ingolstadt
Bayer 04 Leverkusen - Karlsruher SC

Update, 18.45 Uhr: In Potsdam kommt es zu einem Ostduell zwischen Babelsberg und RB Leipzig. Der TSV 1860 München bekommt es mit dem Zweitligisten FC Schalke 04 zu tun.

Update, 18.40 Uhr: Drittligist Waldhof Mannheim empfängt Union Berlin.

Update, 18.37 Uhr: Das erste Los ist gezogen: Preußen Münster trifft auf Hertha BSC aus der Bundesliga.

Update, 18.35 Uhr: Nochmal zur Einordnung: Die drei Drittligisten, darunter der TSV 1860 München, und die beiden Regionalligisten haben automatisch Heimrecht.

Update, 18.32 Uhr: Für den DFB kontrolliert Ex-Nationalspielerin Célia Šašić, dass alles seine Richtigkeit hat. Kanu-Olympiasieger Roland Rauhe wird gleich die Paarungen ziehen. Die Spannung ist beinahe greifbar!

Update, 18.30 Uhr: Los geht es mit der Auslosung zur zweiten Runde im DFB-Pokal!

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute im Live-Ticker - auf wen treffen der FC Bayern und der BVB?

Update vom 29. August, 18.15 Uhr: Auf wen trifft der FC Bayern? Mit wem bekommt es Borussia Dortmund zu tun? Welche Aufgabe wartet auf Vorjahres-Finalist RB Leipzig? Und wen dürfen die unterklassigen Klubs empfangen?

Gleich geht es los in der ARD-Sportschau mit der Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal 2021/22. Duelle und Paarungen - hier im Live-Ticker verpassen Sie nichts!

Update vom 29. August, 18 Uhr: Gibt es auch in der zweiten Runde des DFB-Pokals wieder Überraschungen? In der ersten Runde schieden bereits Bundesliga-Aufsteiger Greuther Fürth (gegen Regionalligist Babelsberg) und Eintracht Frankfurt (gegen Drittligist Waldhof Mannheim) aus dem Wettbewerb aus. Zudem wurde der eigentliche Sieg des VfL Wolfsburg gegen Preußen Münster wegen eines Wechselfehlers für den Regionalligisten gewertet. Somit sind noch 15 von 18 Bundesliga-Klubs dabei.

Update vom 29. August, 17.30 Uhr: „Losfee“ wird bei der Ziehung der 2. DFB-Pokal-Runde, wie bereits erwähnt, in der ARD-Sportschau Kanu-Athlet Ronald Rauhe sein. Der 29-jährige Berliner hatte bei Olympia 2021 im japanischen Tokio Gold in der Disziplin K4 500 m gewonnen.

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute im Live-Ticker - Top-Favoriten FC Bayern und BVB

Update vom 29. August, 17.15 Uhr: Der DFB-Pokal ist eine Entscheidung nur zwischen dem FC Bayern und dem BVB? Dieser Ansatz greift zu kurz, wenn man sich die vergangenen sieben Jahre anschaut. Mit Eintracht Frankfurt und dem VfL Wolfsburg konnten sich auch zwei andere Klubs in die Liste der Sieger eintragen.

Update vom 29. August, 17.05 Uhr: Natürlich sind auch in dieser Saison die Bundesliga-Riesen FC Bayern München* und Borussia Dortmund* die Topfavoriten auf den Sieg im DFB-Pokal. Die Bayern setzten sich in der ersten Runde souverän 12:0 beim Fünftligisten Bremer SV durch, der BVB gewann bei Drittligist Wehen Wiesbaden 3:0. Die Westfalen hatten den Pokalwettbewerb durch ein 4:1 im Finale gegen RB Leipzig für sich entschieden.

Erstmeldung vom 29. August: München - FC Bayern* gegen den TSV 1860 München*: Das letzte Münchner Stadtderby in einem Pflichtspiel gab es am 27. Februar 2008. Seinerzeit traten sich Bayern und Löwen im Viertelfinale des DFB-Pokals gegenüber. Lange ist es her. Der deutsche Bundesliga-Rekordmeister*, der sich am Samstagabend beim 5:0 gegen Hertha BSC in prächtiger Form präsentierte, gewann gegen den damaligen Zweitligisten aus Giesing 1:0 nach Verlängerung.

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute im Live-Ticker - Münchner Stadtderby zwischen 1860 und Bayern?

Heute sind die Sechzger Drittligist. Dürfen sie auf ein Heimspiel im Grünwalder Stadion* gegen den großen Nachbarn FC Bayern hoffen? An diesem Sonntagabend (ab 18.30 Uhr) wird in der „Sportschau“ der ARD (Free-TV und Live-Stream) die zweite Runde* des diesjährigen DFB-Pokals* ausgelost. Und: Der TSV 1860 ist einer von drei verbliebenen Klubs aus der 3. Liga im Wettbewerb. Gemeinsam mit dem SV Waldhof Mannheim, dem VfL Osnabrück und den beiden Regionalligisten SV Babelsberg sowie Preußen Münster kommen die Löwen somit in die eine Lostrommel. Während sich 15 Bundesliga-Klubs rund um den FC Bayern und Borussia Dortmund* sowie zwölf Zweitligisten in der anderen Lostrommel befinden.

  • DFB-Pokal, Saison 2021/22:
  • 2. Hauptrunde am 26./27. Oktober 2021
  • Achtelfinale am 18./19. Januar 2022
  • Viertelfinale am 1./2. März 2022
  • Halbfinale am 19./20. April 2022
  • Finale im Berliner Olympiastadion: 21. Mai 2022

Zunächst werden die Paarungen aus beiden Behältern abwechselnd gezogen, bis die Lostrommel mit den Vereinen aus den unterklassigen Ligen leer ist. Dann erst werden die weiteren Klubs aus 1. und 2. Bundesliga einander zugelost.

Im Video: FC Bayern - Julian Nagelsmann schwärmt von Robert Lewandowski

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute im Live-Ticker - Kanu-Olympiasieger ist die „Losfee“

„Losfee“ in der ARD ist Kanu-Olympiasieger Ronald Rauhe, geleitet wird die Ziehung durch die DFB-Integrationsbotschafterin und Ex-Nationalspielerin Célia Šašić. Kurios: Aufgrund eines Wechselfehlers ist der VfL Wolfsburg nachträglich aus dem Pokal ausgeschieden - und das eigentlich unterlegene Preußen Münster zog in die zweite Runde ein.

Verfolgen Sie die Auslosung des DFB-Pokals heute ab 18.30 Uhr hier im Live-Ticker. (pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © via www.imago-images.de

Auch interessant

Kommentare