DFB-Star Mittag ist Torschützenkönigin in Schweden

+
Nationalspielerin Anja Mittag ist Torschützenkönigin in Schweden geworden.

Malmö - Fußball-Nationalstürmerin Anja Mittag vom FC Rosengard aus Malmö hat sich nach der schwedischen Meisterschaft auch den Titel der Torschützenkönigin gesichert.

Die 29 Jahre alte Angreiferin erzielte in der am Wochenende abgeschlossenen Saison in der Damallsvenskan 21 Treffer und war damit um sieben Tore besser als die Niederländerin Manon Melis. Außerdem gelangen der gebürtigen Chemnitzerin elf Torvorlagen. Auch damit lag Mittag, die in 19 von 20 Meisterschaftsspielen zum Einsatz kam, vor der Konkurrenz.

Hinter Rosengard sicherte sich KIF Örebro als Liga-Zweiter den zweiten Champions-League-Platz für Schweden. In dieser Woche ist Mittag zurück in der Heimat, wo sie sich mit der Nationalmannschaft auf das Länderspiel am kommenden Samstag (14.00 Uhr/ZDF) in Offenbach gegen Frankreich vorbereitet. Vier Tage später bestreitet der Europameister ein weiteres WM-Vorbereitungsspiel in Örebro gegen Schweden. Das Spiel wird am Mittwoch um 18.00 (ARD) angepfiffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zoff nach Live-Schalte zum Tegernsee: ARD wohl unzufrieden mit Philipp Lahms Leistung
Zoff nach Live-Schalte zum Tegernsee: ARD wohl unzufrieden mit Philipp Lahms Leistung
Super-Transfer: Real Madrid holt laut Medienbericht einen belgischen Superstar
Super-Transfer: Real Madrid holt laut Medienbericht einen belgischen Superstar
Beckenbauer legt nach: „So kann man keine WM spielen“
Beckenbauer legt nach: „So kann man keine WM spielen“
Das Jubelfoto der WM: Macron feiert in Russland - Ein Schnappschuss geht um die Welt
Das Jubelfoto der WM: Macron feiert in Russland - Ein Schnappschuss geht um die Welt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.