1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Die Ultras des HSV äußern sich über eine Rückkehr ins Volksparkstadion

Erstellt:

Kommentare

HSV-Ultras bei einem Spiel des Hamburger SV
Kehren die HSV-Ultras bald ins Volksparkstadion zurück? © Christian Charisius/dpa

Die Stimmung im Hamburger Volksparkstadion ist verhalten. Die Fans schwanken zwischen Unzufriedenheit und Unwissenheit. Wann kehren die Ultras endlich ins Stadion zurück?

Hamburg – Vier wichtige Heimspiele stehen vor der Winterpause noch an. Der HSV braucht jeden einzelnen Punkt, um im Aufstiegsrennen noch ein Wörtchen mitreden zu können. Ein wichtiger Pluspunkt im Aufstiegsrennen: die Fans. Zumindest normalerweise. Durch die Abwesenheit der HSV-Ultras in dieser Saison ist die Stimmung im Volksparkstadion schwierig. Die übrigen Fans wissen nicht, wie sie sich verhalten sollen. Sie pfeifen und pöbeln. Jetzt äußern sich die Ultra-Gruppen des Hamburger SV zur Situation. Gibt es ein baldiges Comeback?

Was die Ultra-Gruppen des HSV zu einem Comeback im Volksparkstadion sagen, verrät 24hamburg.de*.

In den vier Heimspielen vor der Winterpause braucht der HSV jeden Fan im Stadion und am Fernseher. Mit Support ist ein Aufstiegsrang möglich. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare