Die Winterfahrpläne der bayerischen Zweitligisten

+
Bereits im vergangenen Winter bereitete Marco Kurz seine Löwen auf die Rückrunde auf Teneriffa vor. Ein schlechtes Omen?

Nach den Feiertagen ist vor der Vorbereitung… Am 3. Januar beginnt für die Profis des TSV 1860, der SpVgg Greuther Fürth, des FC Augsburg, des 1. FC Nürnberg und von Aufsteiger FC Ingolstadt mit dem ersten Training wieder der Ernst des Kickerlebens.

Danach lockt erst mal der Süden: In den Trainingslagern auf Teneriffa, in Spanien und der Türkei sollen die Grundlagen für die Rückrunde geschaffen werden. Die Winterfahrpläne:

TSV 1860:Trainingsstart am 3. Januar; Trainingslager vom 9. bis 16. Januar auf Teneriffa; Testspiele 14. Januar gegen CD Marino, 17. Januar beim VfR Aalen; Rückrundenstart am 1. Februar gegen den SC Freiburg.

1. FC Nürnberg:Trainingsstart am 3. Januar; Trainingslager vom 5. bis 15. Januar in Belek/Türkei; Testspiele 11. Januar gegen Bayer Leverkusen, 14. Januar gegen Rubin Kazan, 24. Januar gegen den Karlsruher SC; Rückrundenstart am 30. Januar beim FC Augsburg.

SpVgg Greuther Fürth: Trainingsstart am 3. Januar; Trainingslager vom 12. bis 22. Januar in Chiclana/Spanien; Testspiele 8. Januar gegen den FC Pristina, 9./10. Januar Hallenturnier in Hamburg; 13. Januar gegen Arminia Bielefeld, 15. Januar gegen den VfL Wolfsburg, 19. Januar gegen Werder Bremen II, 24. Januar gegen Eintracht Frankfurt; Rückrundenstart am 1. Februar gegen den FC Ingolstadt.

FC Augsburg:Trainingsstart am 3. Januar, Trainingslager vom 10. bis 19.01. im spanischen Ayamonte/Huelva; Testspiele 13.01. gegen Eintracht Frankfurt, 16.01. gegen Hannover 96; Rückrundenstart am 30. Januar gegen den 1. FC Nürnberg.

FC Ingolstadt:Trainingsstart am 3. Januar; Trainingslager vom 13. bis 19. Januar in Belek/Türkei; Testspiele 10. Januar gegen die SpVgg Unterhaching, 15. Januar gegen Karlsruher SC, 16. Januar gegen Carl Zeiss Jena, 18. Januar gegen SC Paderborn, 23. Januar beim SV Ried/Österreich, 24. Januar gegen Red Bull Salzburg/Amateure in Salzburg; Rückrundenstart am 1. Februar bei der SpVgg Greuther Fürth.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel
Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel
BVB-Sorgenkind Alcacer vor Abschied: Zerstörtes Verhältnis zu Favre Schuld?  
BVB-Sorgenkind Alcacer vor Abschied: Zerstörtes Verhältnis zu Favre Schuld?  
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Thomas Müller doch nicht zu Olympia 2020? Jetzt redet der Bayern-Star von der EM
Thomas Müller doch nicht zu Olympia 2020? Jetzt redet der Bayern-Star von der EM

Kommentare