UEFA mit drakonischer Strafe

Zagreb-Profi Ademi für vier Jahre gesperrt

+
Arijan Ademi (r.) beim Spiel gegen den FC Bayern.

Zagreb - Dinamo Zagreb wird die nächsten Jahre auf den 24-jährigen Mittelfeldspieler Arijan Ademi verzichten müssen. Die UEFA sperrte den Kroaten wegen Dopings.

Drakonische Sperre durch die Europäische Fußball-Union (UEFA): Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler Arijan Ademi von Dinamo Zagreb, Gruppengegner von Meister Bayern München in der Champions League, ist nach einem Dopingvergehen für vier Jahre gesperrt worden.

Der Profi war gegen den FC Arsenal (2:1) in der Königsklasse der Einnahme einer verbotenen Substanz überführt worden. Dinamo will allerdings Einspruch gegen die Sperre einlegen. „Unsere Spieler werden ständig kontrolliert und dies ist das erste Mal, dass wir mit so einer Situation konfrontiert sind“, hatte der Klub bereits mitgeteilt: „Wir sind überrascht, weil Ademi dieses Jahr sechsmal kontrolliert wurde und die Resultate jedes Mal negativ waren.“

sid

Auch interessant

Meistgelesen

DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“
Fans nach EM-Auslosung total verwirrt: „Einstein hätte das nicht kapiert“
Fans nach EM-Auslosung total verwirrt: „Einstein hätte das nicht kapiert“

Kommentare