Doch keine Prellung: Petric mit Sehnenriss

+
Mladen Petric hat einen Sehnenriss erlitten

Hamburg - Stürmer Mladen Petric vom Hamburger SV hat einen Sehnenriss in der Wade erlitten. Ursprünglich war der Bundesligist von einer ganz anderen Verletzung ausgegangen.

Die Hanseaten hatten zunächst eine Wadenprellung vermutet. Die Trainingsverletzung sei bei einer Kernspintomographie festgestellt worden, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Petric fällt definitiv für das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern am Samstag (15.30 Uhr) aus. Voraussichtlich muss er auch seine Teilnahme an den Länderspielen der kroatischen Nationalmannschaft in der kommenden Wochen absagen. Wann er dem HSV wieder zur Verfügung steht, ist ungewiss.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
Champions-League-Rechte: Rummenigge über größten Verlierer Sky - „Jetzt stehen sie nackt da“
Champions-League-Rechte: Rummenigge über größten Verlierer Sky - „Jetzt stehen sie nackt da“

Kommentare