1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Dortmund nach Sieg in Hannover im Achtelfinale

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hannover 96 - Borussia Dortmund
Dortmunds Youssoufa Moukoko (l) jubelt mit Dortmunds Mahmoud Dahoud nach seinem Tor zur Führung. © Swen Pförtner/dpa

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der Revierclub siegte am Mittwochabend trotz schwacher Leistung mit 2:0 (1:0) bei Zweitligist Hannover 96. Bright Arrey-Mbi (11. Minute) per Eigentor und Jude Bellingham (71./Foulelfmeter) trafen für den BVB. Der eingewechselte Karim Adeyemi (85.) sah für eine Notbremse vor 49 000 Zuschauern die Rote Karte.

Auch interessant

Kommentare