Dortmunds Sieg reicht nicht für CL-Halbfinale

1 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.
2 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.
3 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.
4 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.
5 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.
6 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.
7 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.
8 von 26
Borussia Dortmund hat das Wunder knapp verpasst. Der Fußball-Bundesligist gewann das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League am Dienstagabend dank einer leidenschaftlichen Vorstellung gegen Real Madrid mit 2:0 (2:0). Der Sieg durch die beiden Tore von Nationalspieler Marco Reus (24./37. Minute) reichte dem Vorjahresfinalisten nach dem 0:3 im Hinspiel allerdings nicht zum Einzug ins Halbfinale.

Auch interessant

Meistgesehen

SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab
SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab
Düsseldorf Spitzenreiter in Liga zwei
Düsseldorf Spitzenreiter in Liga zwei
Perfekte Woche für Nürnberg - Düsseldorf wieder Spitze
Perfekte Woche für Nürnberg - Düsseldorf wieder Spitze
BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg
BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

Kommentare