Bayern-Abgang

Douglas Costa wechselt fix zu Juventus für 46 Millionen Euro

+
Douglas Costa (M.) wechselt fix zu Juventus Turin. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA

München (dpa) - Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Douglas Costa wird im kommenden Jahr fix vom FC Bayern München zu Juventus Turin wechseln.

Der aktuell vom deutschen Rekordmeister an den italienischen Champion ausgeliehene Offensivspieler werde dann für eine Gesamtsumme von 46 Millionen Euro transferiert, berichtete Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge auf der Jahreshauptversammlung des Bundesliga-Tabellenführers.

Der 27 Jahre alte Costa war im Sommer 2015 von Schachtjor Donezk für 30 Millionen Euro zum FC Bayern gewechselt. Nur im ersten Jahr konnte der schnelle Flügelspieler die sportlichen Hoffnungen erfüllen. Der Vertrag von Costa in München lief eigentlich noch bis 2020.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nie mehr für Real? Ronaldo deutet nach Triumph im CL-Finale Abschied an
Nie mehr für Real? Ronaldo deutet nach Triumph im CL-Finale Abschied an
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation
Ticker: Das Spiel ist aus - Wolfsburg bezwingt Holstein Kiel in der Relegation
DFB-Team: Erster Wirbel im WM-Camp
DFB-Team: Erster Wirbel im WM-Camp
Champions League der Frauen: VfL Wolfsburg gegen Olympique Lyon heute live im TV und Live-Stream
Champions League der Frauen: VfL Wolfsburg gegen Olympique Lyon heute live im TV und Live-Stream

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.