Tschechischer Nationalspieler

Dynamo Dresden verpflichtet Husbauer von Slavia Prag

+
Spielte im letzten Jahr mit Slavia Prag in der Champions League gegen Borussia Dortmund: Josef Husbauer. Foto: Guido Kirchner/dpa

Mijas (dpa) - Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran. Das Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga vermeldete die Verpflichtung des tschechischen Nationalspielers Josef Husbauer.

Der 29 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler wechselt zunächst auf Leihbasis inklusive Kaufoption bis zum 30. Juni 2020 von Slavia Prag zu Dynamo und nahm bereits am Dienstagmorgen am Mannschaftstraining im spanischen Mijas teil.

Husbauer ist nach Marco Terrazzino und Patrick Schmidt bereits der dritte Leihspieler, der Dynamo im Abstiegskampf helfen soll. In dieser Saison kam der 21-malige Nationalspieler neben 18 Liga-Spielen (fünf Tore) auch in der Königsklasse gegen den FC Barcelona, Inter Mailand und Borussia Dortmund zum Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesen

Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden
Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden
Wirbel um deutschen Zweitligisten: Klublogo auf Anti-Terror-Liste gesetzt
Wirbel um deutschen Zweitligisten: Klublogo auf Anti-Terror-Liste gesetzt
Bundesliga-Hammer: DFL plant Liga-Spiele WÄHREND der WM in Katar
Bundesliga-Hammer: DFL plant Liga-Spiele WÄHREND der WM in Katar
FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach: Rückrunden-Kracher heute live im Free-TV und im Live-Stream 
FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach: Rückrunden-Kracher heute live im Free-TV und im Live-Stream 

Kommentare