1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Dynamo-Familie nimmt Abschied von Dynamo-Idol Dörner

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gedenkfeier
Spieler der SG Dynamo Dresden und Gäste sitzen während der öffentlichen Gedenkfeier zu Ehren von Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner im Rudolf-Harbig-Stadion. © Robert Michael/DPA-Zentralbild/dpa

Die Dynamo-Familie hat Abschied von Hans-Jürgen Dörner genommen.

Dresden - Viele Fans, Freunde und langjährige Weggefährten verabschiedeten sich am Donnerstag im Rahmen einer öffentlichen Gedenkveranstaltung im Dresdner Rudolf Harbig Stadion vom Rekordspieler der SG Dynamo Dresden. Dörner war am 19. Januar dieses Jahres einer Krebserkrankung erlegen.

Neben zahlreichen Fans nahmen auch ehemalige Mitspieler und Freunde wie Ulf Kirsten, Hartmut Schade, Matthias Sammer, Thomas Doll, Andreas Thom oder Schauspieler Gunther Emmerlich an der Veranstaltung teil. Die Beisetzung Dörners soll zu einem späteren Zeitpunkt unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. dpa

Auch interessant

Kommentare