1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Ehre: Nummer 10 für Özil bei Real Madrid

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Mesut Özil. © dpa

Madrid - Mesut Özil trägt beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid nach einer kuriosen Trikot-Rochade künftig die prestigeträchtige Nummer 10.

 Weil Mahamadou Diarra nach Frankreich zum AS Monaco wechselt, ist die Nummer 6 vakant, die Lassana Diarra übernehmen soll. Dieser würde die Nummer 10 freimachen, die Özil bekommen würde. Özils 23 wäre damit frei für Neuzugang Emmanuel Adebayor.

Diese Deutschen spielten bei Real Madrid

sid

Auch interessant

Kommentare