Trauer um Ryan McBride

Am Tag nach dem Spiel: Irischer Profi tot aufgefunden

Ryan McBride.

Glasgow - Der irische Fußball trauert um Ryan McBride. Der 27 Jahre alte Kapitän des Erstligisten Derry City wurde einen Tag nach dem 4:0 in der irischen Premier Division gegen Drogheda United tot im Schlafzimmer seines Hauses aufgefunden.

Die Todesursache ist bislang noch ungeklärt.

McBride spielte seit 2011 für Derry City. Durch den Sieg gegen Drogheda United hatte der Klub im Titelrennen seine Position als erster Verfolger von Cork City untermauert.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Mesut Özil singt bei der Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe
Mesut Özil singt bei der Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.