1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Europa League: So endete Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

Im Rückspiel gegen Benfica braucht es Tore von Luka Jovic (l.), um den Traum vom Halbfinale am Leben zu erhalten.
Im Rückspiel gegen Benfica braucht es Tore von Luka Jovic (l.), um den Traum vom Halbfinale am Leben zu erhalten. © dpa / Arne Dedert

Im Viertelfinal-Rückspiel benötigt Eintracht Frankfurt zuhause gegen Benfica Lissabon einen Kraftakt, um doch noch in die nächste Runde zu kommen. So sehen Sie das Spiel heute live im TV und im Live-Stream.

FC Chelsea - FC Arsenal: Das Finale der Europa League live im Free-TV und im Live-Stream

Update vom 28. Mai 2019: Das letzte Kapitel in dieser Europa-League-Saison steht an, wenn sich die „Blues“ und die „Gunners“ am Mittwoch im Finale gegenüberstehen. So sehen Sie das Endspiel zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal live im TV und im Live-Stream.

Eintracht Frankfurt - FC Chelsea: So sehen Sie die Europa League heute live im Free-TV und im Live-Stream

Update vom 2. Mai 2019: Eintracht Frankfurts Europapokalreise geht am heutigen Donnerstagabend gegen den FC Chelsea in die nächste Runde. Wir berichten von dem Halbfinal-Hinspiel Frankfurt - Chelsea im Live-Ticker. Und hier gibt es alle Infos, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 18. April 2019: Der internationale Höhenflug von Eintracht Frankfurt geht weiter. Nach einem 2:0-Sieg im Rückspiel gegen Benfica Lissabon steht die Mannschaft von Trainer Adi Hütter im Halbfinale der Europa League. Dort wartet der FC Chelsea auf Eintracht Frankfurt.

Frankfurt - Der Adler ist gelandet! Nach Monaten des Erfolgs und ohne Niederlage ist die Eintracht mit zwei Pleiten in Folge nun wieder auf den Boden der Tatsachen angekommen. Dabei kam der jüngste Misserfolg in der Liga zuhause gegen den abstiegsbedrohten FC Augsburg (1:3) überraschender daher als die Niederlage zuvor im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Benfica Lissabon (2:4).

Nun will man am Main noch lange nicht von einem Trend reden, vielmehr scheinen die beiden Spiele unmittelbar miteinander verknüpft zu sein. Die wilde Partie in Lissabon, in der Frankfurt rund 70 Minuten in Unterzahl spielte und bis zum Umfallen darum kämpfte, den Europapokal-Traum noch nicht begraben zu müssen, raubte viel Kraft. Daheim will die Eintracht das Duell drehen und wird dabei möglicherweise einem Benfica-Anhänger weniger als gedacht begrüßen dürfen. Der Mann fuhr ins falsche Frankfurt.

Viel Zeit zum Regenerieren blieb nicht - am vergangenen Sonntag warteten ausgeruhte und mit einem neuen Trainer ausgestattete Augsburger, die aktuell jeden Punkt brauchen. Und zu guter Letzt spielte die Eintracht erneut in Unterzahl, da Gelson Fernandes kurz nach der Pause die zweite Gelbe Karte sah und seinem Team damit einen Bärendienst erwies.

Frankfurt vor Duell gegen Lissabon: Ein 2:0 würde bereits reichen

Beide Niederlagen sind dabei so etwas wie eine Premiere, da die Eintracht im Jahr 2019 schlicht noch keine Pleite einstecken musste. In der Liga befindet man sich noch immer auf Platz vier und in der Europa League ist nach dem wichtigen Treffer von Goncalo Paciencia zum 2:4 auch noch alles drin.

Ein 2:0-Sieg würde beispielsweise heute schon reichen, um sich den Traum vom Halbfinale noch zu ermöglichen. Es wird einen Kraftakt brauchen, doch in Frankfurt ist der Glaube ans Weiterkommen fest verankert. Die Reaktionen der Spieler und Verantwortlichen unmittelbar nach dem Abpfiff in Lissabon ließ nur einen Entschluss zu: heute wird der Frankfurter Adler wieder abheben.

Anpfiff zwischen Eintracht Frankfurt und Benfica Lissabon ist heute um 21 Uhr in der Commerzbank Arena. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League live im TV und im Live-Stream sehen können.

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon: Europa League heute live im TV bei RTL

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon: Europa League heute im Live-Stream via TV Now

Hinweis: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon: Europa League heute im Live-Stream von DAZN

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon: Europa League heute im kostenlosen Live-Stream

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon: Europa League heute im Live-Ticker

Wenn es heute zum „Duell der Adler“ kommt (auch bei Benfica ist der Adler das Wappentier), dann berichten wir davon auch wieder im Live-Ticker. Hier verpassen Sie keine wichtige Szene und bekommen alle Infos.

Auch die Kollegen der Frankfurter Rundschau bieten einen Live-Ticker zur EL-Partie an. Darüber hinaus bekommen Sie auf fr.de* alle News zur Eintracht.

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Eintracht Frankfurt: Trapp - Hinteregger, Abraham, Falette - da Costa, Rode, Fernandes, Hasebe, Kostic - Rebic, Jovic

Aufstellung Benfica Lissabon: Vlachodimos - Grimaldo, Dias, Jardel, Corchia - Samaris, Fejsa, Fernandes - Cervi, Felix, Silva

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon: Wer ist Schiedsrichter? 

Schiedsrichter der Europa-League-Partie Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon ist der Italiener Daniele Orsato. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Lorenzo Manganelli und Alessandro Costanzo. Als vierter Offizieller ist Fabiano Preti im Einsatz. Marco Di Bello und Daniele Doveri fungieren als Video-Schiedsrichter.

Eintracht Frankfurt gegen Benfica Lissabon im direkten Vergleich: Das sagt die Statistik

Eintracht FrankfurtBenfica Lissabon
57Tore81
34Gegentore26
8Spiele zu Null14
3Spiele ohne Torerfolg2
35Kadergröße39
24,5Durchschnittsalter24,2

Update vom 2. Mai 2019: Im Halbfinale der Europa League trifft Eintracht Frankfurt auf den FC Chelsea. IN unserem Live-Ticker verpassen Sie garantiert ncihts. 

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

kus

Auch interessant

Kommentare