Bundesliga, 20. Spieltag

So endete Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach

+
Kevin-Prince Boateng entschied die letzte Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach durch sein Tor für die Adler.

Am 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt heute Abend Borussia Mönchengladbach. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 12. April: Borussia Mönchengladbach muss am Samstag gegen die Bayern ran. Das Spiel können Sie live im Free-TV und im Internet im Live-Stream verfolgen.

Update vom 15. Februar 2018: Der Elfte der Tabelle empfängt den Sechzehnten. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Freitagsspiel Hertha BSC gegen FSV Mainz 05 live im TV und Livestream sehen können.

Update vom 26. Januar 2018: Eintracht Frankfurt hat sich am Freitagabend auf Platz zwei der Bundesliga-Tabelle hochgearbeitet. Die Mannschaft von Niko Kovac gewann gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:0.

München - In der heimischen Commerzbank-Arena trifft Eintracht Frankfurt am 20. Spieltag der Fußball Bundesliga auf Borussia Mönchengladbach und damit auf einen direkten Konkurrenten im Kampf um die internationalen Startplätze. In unserem TV-Guide sagen wir ihnen, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Eintracht Frankfurt in der Bundesliga: Die Mannschaft der Stunde

Die Freitagspartie des 20. Spieltags der Bundesliga verspricht ein echtes Highlight zu werden: Mit Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach treffen zwei Teams aufeinander, die beide ganz oben in der Liga mitspielen. Wie knapp es in dieser Saison auch an der Spitze zugeht, zeigt die Tatsache, dass Bayer Leverkusen auf Platz zwei punktgleich mit Gladbach auf Rang fünf ist und nur einen Punkt mehr auf dem Konto hat als Eintracht Frankfurt auf Rang sieben. An der Spitze zählt jetzt jeder Punkt, gerade, wenn es gegen einen direkten Konkurrenten geht.

Eintracht Frankfurt kann kurz nach dem Start der Rückrunde in der Bundesliga-Saison 2017/2018 ohne Gewissensbisse als Mannschaft der Stunde bezeichnet werden. Seit der knappen 0:1 Heimpleite gegen den FC Bayern München am 15. Spieltag sind die Frankfurter ungeschlagen. Neben zwei Siegen und zwei Unentschieden in der Liga konnte das Team von Trainer Niko Kovac seitdem auch die dritte Runde des DFB-Pokals gegen Heidenheim für sich entscheiden. In der Rückrunde gab es bislang ein 1:1 gegen Freiburg und einen 3:1-Auswärtssieg gegen den VfL Wolfsburg. 

Für diese Leistungen werden die Frankfurter mit einer sehr guten Ausgangslage für das Freitagsspiel der Bundesliga am 20. Spieltag belohnt: Steht man aktuell noch auf Rang sieben und würde somit die Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe verpassen, winkt bei einem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach sogar Platz zwei. Natürlich könnten die anderen Teams über das Wochenende nachziehen, doch an den Gladbachern, die aktuell auf Platz fünf rangieren, würde man definitiv vorbeiziehen. Somit wäre bei einem Dreier zumindest Platz sechs sicher. 

Fohlen treffen in der Bundesliga auf heimschwache Frankfurter 

Dafür müssten Niko Kovac und sein Team allerdings ihre Heimschwäche überwinden. Denn die gute Tabellensituation verdanken die Frankfurter fast ausschließlich ihrer Auswärtsstärke. In der Heimtabelle der Liga liegt die Eintracht mit Rang 16 nur auf einem Relegationsplatz. Ganz anders die Gladbacher, die in dieser Wertung auf Rang drei der Liga stehen. In der Auswärtstabelle steht Frankfurt dafür auf Rang zwei, direkt hinter dem FC Bayern. Für die Borussia reicht es hier immerhin noch für Platz sieben. Somit ist klar, dass die Adler aus Frankfurt die Fohlen aus Gladbach keinesfalls unterschätzen dürfen, auch wenn sie das Hinrundenspiel in Gladbach mit 1:0 gewinnen konnten.

Die Borussia von Trainer Dieter Hecking kann sich nach dem Aus im DFB-Pokal gegen Leverkusen nun komplett auf die Bundesliga konzentrieren. Nach der bitteren Niederlage im Derby gegen den 1. FC Köln haben die Fohlen schon wieder in die Spur gefunden: Ihr Heimspiel gegen Augsburg konnten sie souverän mit 2:0 gewinnen. Gegen die heimschwachen Frankfurter kann auch für Gladbach der Sprung auf Tabellenplatz zwei gelingen. Dieses Freitagsspiel der Bundesliga ist somit eine echte Sechs-Punkte-Partie für beide Mannschaften.

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Eurosport

In dieser Saison gehört der Bundesliga-Freitag Eurosport, denn der Pay-TV-Sender hat sich die exklusiven Übertragungsrechte für alle 30 Freitagsspiele gesichert. Somit zeigt Eurosport auch die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach exklusiv. 

Wie gewohnt begrüßen Moderator Jan Henkel und TV-Experte und Ex-Nationalspieler Matthias Sammer Sie ab 19.30 Uhr auf Eurosport 2 HD Xtra. Bis zum Anpfiff um 20.30 Uhr versorgt Sie Eurosport somit eine ganze Stunde lang mit einer ausführlichen Vorberichterstattung.

Nach dem Abpfiff analysieren dann wieder Jan Henkel und Matthias Sammer alle Schlüsselszenen der Partie. Dazu gibt es Spieler- und Trainerstimmen aus dem Stadion.

Den Sender Eurosport 2 HD Xtra können Sie, falls Sie das Eurosport-Paket gebucht haben und HD+ Kunde sind, über Satellit empfangen. 

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga heute im Live-Stream bei Eurosport

Alternativ können Sie aber auch auf das Live-Stream-Angebot von Eurosport zurückgreifen, um das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach sehen zu können. Um die Partie auf ihrem Tablet, Laptop, PC oder Smartphone zu verfolgen, benötigen Sie allerdings den kostenpflichtigen Eurosport Player.

Der Bundesliga-Saison-Pass von Eurosport kostet 4,99 Euro im Monat oder 49,99 Euro im Jahr. Mit diesem Pass können Sie dann auch alle weiteren Inhalte von Eurosport nutzen. Den Live-Stream können Sie auf ihrem Endgerät entweder in ihrem normalen Webbrowser nutzen oder auf die Eurosport-Player-App zurückgreifen. Die App finden Android-Nutzer im Google-Play-Store und Apple-User im iTunes-Store. Alternativ kann der Eurosport-Player auch über den Google-Chromestick oder Apple-TV empfangen werden.

Tipp: Bei der Nutzung von Live-Streams sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten könnte ihr mobiles Internet-Volumen schnell aufgebraucht sein. Im schlimmsten Fall kommen dann Mehrkosten auf Sie zu.

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

Wer nicht im Besitz eines Bundesliga-Saison-Passes des Eurosport-Players ist, wird im Internet sicher schnell kostenfreie Alternativen finden. Schon nach kurzer Suche werden ihnen auf diversen Plattformen kostenlose Live-Streams für die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach angeboten werden.

Allerdings sind diese Angebote mit Vorsicht zu genießen: Einerseits müssen Sie bei der Bild- und Ton-Qualität deutliche Abstriche machen und sich auf lästige Werbe-Pop-Ups einstellen, die versuchen werden, Sie auf teils dubiose Seiten weiterzuleiten. Andererseits machen Sie sich mit der Nutzung dieser Live-Streams einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach sogar strafbar. Falls Sie auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie sich immer an unserer Liste mit kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach: Die letzten zehn Begegnungen

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga 17/18

9.9.17

Gladbach - Frankfurt

0:1

DFB-Pokal 16/17

25.4.17

Gladbach - Frankfurt

6:7

Bundesliga 16/17

1.4.17

Frankfurt - Gladbach

0:0

Bundesliga 16/17

28.10.16

Gladbach - Frankfurt

0:0

Bundesliga 15/16

12.3.16

Gladbach - Frankfurt

3:0

Bundesliga 15/16

17.10.15

Frankfurt - Gladbach

1:5

Bundesliga 14/15

17.4.15

Frankfurt - Gladbach

0:0

Bundesliga 14/15

22.11.14

Gladbach - Frankfurt

1:3

DFB-Pokal 14/15

29.10.14

Frankfurt - Gladbach

1:2

Bundesliga 13/14

26.3.14

Frankfurt - Gladbach

1:0

rjs

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Trotz wilder Schlussphase und Roter Karte - Bayern putzt Real 
Ticker: Trotz wilder Schlussphase und Roter Karte - Bayern putzt Real 
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger

Kommentare