1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Eintracht Frankfurt verlängert mit Stürmerin Freigang

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Laura Freigang
Bleibt Eintracht Frankfurt treu: Nationalspielerin Laura Freigang. © Uwe Anspach/dpa

Die Fußball-Frauen von Eintracht Frankfurt und Laura Freigang planen langfristig an einer gemeinsamen Zukunft.

Frankfurt/Main - Der Vertrag der 23 Jahre alten Nationalspielerin wurde um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert, wie der Club aus Hessen am Freitag mitteilte. Freigang war in der Vorsaison mit 17 Toren zweiterfolgreichste Torjägerin der Bundesliga.

„Laura hat sich als Persönlichkeit, Leistungsträgerin, Torschützin, Vorbild und in besonderer Weise als kommunikatives Gesicht der Adlerfamilie etabliert“, sagte Sportdirektor Siegfried Dietrich. Zuvor hatte die „Bild-Zeitung“ über den Vertragsabschluss mit der Stürmerin berichtet. Funktionär Dietrich nannte Freigang „eine Nationalspielerin, die man mit dem Frauenfußball in einer breiteren Öffentlichkeit identifiziert“. dpa

Auch interessant

Kommentare