1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Jogis kurioser TV-Trick! Bundestrainer zeigt schon vor der Portugal-Gala Größe

Erstellt:

Kommentare

Joachim Löw vor dem Spiel gegen Portugal im Interview mit der ARD.
Joachim Löw vor dem Spiel gegen Portugal im Interview mit der ARD. © Imago-Images/Matthias Koch

Deutschland ist denkbar schlecht in die EM gestartet holte gegen Portugal aber den ersten Sieg. Dabei bewies der Bundestrainer bereits vor der Partie Größe.

Update vom 19. Juni, 22.30 Uhr: Es war in diesem Maße nicht so abzusehen. Das DFB-Team besiegte nach dem bitterer Auftakt gegen Frankreich den amtierenden Europameister Portugal um Superstar Christiano Ronaldo beim zweiten EM-Gruppenspiel mit 4:2 (2:1). Mann des Spiels war Robin Gosens, dem zwei Vorlagen und ein Treffer selbst gelangen.

Bereits vor dem Spiel bewies der Bundestrainer Größe - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Auch wenn es die meisten TV-Zuschauer nicht gesehen haben dürften. Joachim Löw stand vor dem Anpfiff der ARD bei Jessica Wellmer und Bastian Schweinsteiger wie gewohnt Rede und Antwort. Um den coronabedingten Sicherheitsabstand einzuhalten, stand Löw dabei wie immer am Spielfeldrand der Allianz Arena, das Moderatoren-Duo dagegen auf der Tribüne.

Dabei konnte der Bundestrainer gerade so über die Mauer schauen. Damit dies überhaupt ging, stand Löw auf einem Holzbau, der als Treppchen fungierte und ihn so größer wirken ließ. Die Gala gegen Portugal war also schon vor dem Spiel absehbar - bewies der Bundestrainer nämlich schon vor dem Anpfiff Größe.

Joachim Löw zeigte vor dem Spiel schon Größe
Joachim Löw zeigte vor dem Spiel schon Größe © Screenshot/ARD

EM: Deutschland gegen Portugal - So sehen Sie das zweite EM-Spiel heute live im TV und Live-Stream

Erstmeldung vom 18. Juni: München - Die Hammergruppe F bei der EM 2021* - sie hält bislang, was sie versprach. Deutschland startete mit einem 0:1 gegen Weltmeister Frankreich und trifft nun auf den nächsten schweren Brocken: Europameister Portugal. Die Iberer begannen das Turnier souverän, bezwangen die Ungarn spät aber deutlich mit 3:0. Für die deutsche Nationalmannschaft gleicht das Match nun fast schon einem Endspiel.

Dabei richten sich die deutschen Blicke vor allem auf den Superstar der Portugiesen, der auch mit 36 Jahren noch nicht zum alten Eisen gehört: Cristiano Ronaldo ist bereits jetzt eines der Gesichter der EM. Er brach gegen die Ungarn gleich fünf Rekorde: Bester EM-Torschütze, bester Torschütze Portugals, erster Akteur, der bei fünf Europameisterschaften zum Einsatz kam und traf, und in elf großen Turnieren am Stück mindestens einmal traf. Wie will Deutschland das Tor-Monster Portugals stoppen?

Deutschland - Portugal heute bei der EM 2021: Mehr Räume in der Offensive für Deutschland?

Gegen Frankreich hakte es beim DFB-Team außerdem vor allem in der Offensive. Kaum echte Chancen sprangen gegen die Equipe Tricolore heraus. Allerdings gilt Portugal als offensiv-orientiert, weshalb es wohl mehr Räume für Thomas Müller & Co. gibt. Die brauchen sie auch - verliert Deutschland erneut, wird es fast unmöglich, das Achtelfinale zu erreichen.

Fußballfans dürfen sich also auf ein spannendes Aufeinandertreffen in München freuen! Hier erfahren Sie, wie Sie die Partie Deutschland gegen Portugal live im TV sehen können - und im Live-Stream.

Deutschland gegen Portugal bei der EM 2021: Duell der Gruppe F kommt heute live im Free-TV in der ARD

EM 2021: Deutschland gegen Portugal heute im Live-Stream - Es gibt zwei Möglichkeiten

EM 2021: Deutschland gegen Portugal - Highlights bei DAZN oder YouTube

Das DFB-Team hat seinen EM-Auftakt verpatzt und mit 0:1 gegen Weltmeister Frankreich verloren. Während des Spiels war FCB-Star Benjamin Pavard kurzzeitig bewusstlos. (cg)

Auch interessant

Kommentare