Letzter Spieltag der Gruppe D

EM 2021: Hier läuft Tschechien gegen England am Dienstag live im TV und Live-Stream

Harry Kane nach dem enttäuschenden 0:0 bei der EM gegen Schottland.
+
Harry Kane nach dem enttäuschenden 0:0 bei der EM gegen Schottland.

Tschechien und England treffen bei der EM am letzten Spieltag der Gruppe D aufeinander. So können Sie die Partie am Dienstag live im TV und Live-Stream verfolgen.

London - Letzter Spieltag in EM-Gruppe D. Am Dienstag (22. Juni) bekommt es England im Londoner Wembley-Stadion mit Tschechien zu tun. Es geht um den Gruppensieg.

EM 2021: Tschechien gegen England - Remis reicht fürs Achtelfinale

England und Tschechien haben beste Chancen, sich fürs Achtelfinale der Europameisterschaft zu qualifizieren. Beide Teams haben jeweils vier Punkte auf dem Konto, im direkten Duell geht es um den Gruppensieg. Nach überzeugenden Auftaktsiegen bei der EM 2021 gab es zuletzt aber nur ein Remis, ein weiteres Unentschieden würde nun fürs Achtelfinale reichen.

Bei einer Niederlage droht theoretisch zwar noch der dritte Platz, sollte es im Parallelspiel zwischen Kroatien und Schottland einen Sieger geben. Doch vier Zähler dürften in der Endabrechnung als einer der vier besten Gruppendritten zum Weiterkommen reichen. Der Gruppensieger trifft im Achtelfinale auf den Zweiten der Deutschland-Gruppe F.

EM 2021: Tschechien gegen England - Pfiffe in Wembley

Bei den Engländern ist die Stimmung nach dem enttäuschenden 0:0 gegen Schottland im Keller. Gerade einmal zwei EM-Spiele hat England absolviert, doch längst sind öffentliche Debatten über Spieler, System und Taktik entfacht. Die große Sorge aller: In dieser Verfassung wird es wieder nichts mit dem ersehnten ersten großen Titel seit 1966. Dabei wartet doch ganz England nach nun „55 years of hurt“ auf die Erlösung.

Trainer Gareth Southgate sprach von einem „frustrierenden Abend“, seine Mannschaft habe „nicht genug gemacht, um den Sieg zu verdienen“, führte er aus. Die Pfiffe der Fans verstehe er - aber: „Wir müssen unsere Spieler unterstützen, die Kritik kann sich gerne gegen mich richten.“ Und natürlich gibt es Kritik von allen Seiten für den Teammanager. Ex-Nationalspieler Rooney forderte, dass Dortmunds Überflieger Jadon Sancho endlich Einsatzminuten bekommen soll - und Phil Foden auf die Bank gesetzt wird.

Tschechien gegen England bei der EM 2021: Duell der Gruppe D kommt live im Free-TV in der ARD

  • Wenn am Dienstag, 22. Juni, in London die Nationalteams von Tschechien und England aufeinandertreffen, kann das Match live in der ARD verfolgt werden.
  • Die Übertragung beginnt um 20.15 Uhr mit Vorberichten, der Anstoß erfolgt um 21 Uhr.
  • Im EM-Studio begrüßt Alexander Bommes als Experten Almuth Schult, Stefan Kuntz und Kevin-Prince Boateng.

EM 2021: Tschechien gegen England im Live-Stream - Es gibt zwei Möglichkeiten

  • Das Gruppe-D-Duell Tschechien gegen England kann natürlich auch im Live-Stream verfolgt werden. Hier bieten sich in Deutschland zwei Optionen an: die ARD-Mediathek oder MagentaTV.
  • So kann das Gruppenspiel im ARD-Livestream angesehen werden, oder mit der ARD-App auf mobilen Endgeräten: Hier die Links für Apple-User im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store.
  • Alternativ läuft das Spiel Tschechien gegen England auch im Live-Stream von MagentaTV, der Streaming-Plattform der Telekom. Dieses Angebot ist jedoch nicht kostenfrei (sieht man mal von der Rundfunkgebühr ab), sondern erfordert ein Abo.
  • Hier die Links zur MagentaSport-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store

EM 2021: Tschechien gegen England - Highlights bei DAZN oder YouTube

  • Bei DAZN gibt es keine Live-Spiele der EM 2021*, die seitens UEFA (und aus Marketinggründen) offiziell auch als EURO 2020 abläuft. Jedoch können Fans bei dem Streamingdienst die Highlights der Partie Tschechien gegen England ansehen. Entweder per Browser oder in der App. Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • Eine weitere Möglichkeit, die Highlights des EM-Spiels Tschechien gegen England anzugucken, ist YouTube. Hier bieten verschiedene Kanäle nach dem Abpfiff die Höhepunkte der jeweils beendeten Partien an.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare