Borussia Dortmund

England-Coach Southgate mit heftiger Kritik am BVB wegen Sancho

+
Jadon Sancho (r.) sei beim BVB unter dem Radar, meint Nationalcoach Gareth Southgate.

Jadon Sancho ist für die englische Nationalmannschaft zurzeit im Einsatz. Sehr zur Freude von Gareth Southgate, der ihn wohl nicht gerne beim BVB sieht.

Dortmund – Jadon Sancho hat beim BVB seinen Durchbruch geschafft, ist kaum noch wegzudenken aus der Mannschaft. Das missfällt offenbar dem englischen Nationalcoach Gareth Southgate.

Sancho sei unter dem Radar beim BVB, laut Southgate, wie wa.de* berichtet. Sancho wiederum beschäftigte sich mit anderen Dingen: seinem Rating bei FIFA20. Das ist nämlich weniger gut ausgefallen, als er es gerne hätte. Fühlt sich Southgate vielleicht durch ein profanes Videospiel bestätigt?

Blick zum BVB-Erzrivalen: Rudy will nicht mehr nach Schalke zurück

Bestätigt jedenfalls fühlt sich ein ganz anderer Spielertyp. Sebastian Rudy hat nämlich ganz von alleine festgestellt, dass er beim falschen Verein war. Eine Saison lang kickte er für den BVB-Erzrivalen FC Schalke 04 und schloss sich dann der TSG 1899 Hoffenheim – und will nicht mehr weg, wie wa.de* ebenfalls berichtet. maho

*w a.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Elf erwischt Todes-Gruppe
Champions-League-Rechte: Rummenigge über größten Verlierer Sky - „Jetzt stehen sie nackt da“
Champions-League-Rechte: Rummenigge über größten Verlierer Sky - „Jetzt stehen sie nackt da“

Kommentare