Liga A, Gruppe 4

England gegen Kroatien: Nations League heute live im TV und Live-Stream

+
In der Nations League trifft England als nächstes auf Kroatien.

England empfängt am Sonntag Kroatien. So sehen Sie die Nations League heute live im TV und im Live-Stream.

London - Um die Möglichkeit zu haben, Spanien in der 4. Gruppe der Liga A in der Nations League noch zu überholen, muss England gegen heute Kroatien siegen. Das letzte Spiel zwischen den beiden Nationalmannschaften endete allerdings nur unentschieden. Für das Team um Trainer Gareth Southgate gilt es also am Sonntag abzuliefern.

Für Kroatien wäre ein Sieg von elematerer Bedeutung, da man mit drei Punkten sogar Tabellenführer Spanien überholen könnte. Mit nur einem Punkt liegt die Mannschaft derzeit auf dem letzten Platz der Gruppe. Selbst mit den zwei Punkten im Falle eines Erfolgs gegen England würden sie noch immer einen Punkt hinter dem Gruppenzweiten zurückliegen. Die Niederlage gegen Spanien und das Unentschieden gegen England führten zu einer derzeitigen Tordifferenz von -6.

Am 23.11.2018 geht es dann mit Bayer 04 Leverkusen gegen den VfB Stuttgart in der Bundesliga weiter. Auch dieses Match können Sie live im TV verfolgen.

Wie Sie das Länderspiel zwischen Kroatien und England am heutigen Sonntag, 18.11.2018, in der UEFA Nations League im Live-Stream verfolgen können, haben wir für Sie im Folgenden zusammengefasst.

Kroatien gegen England: Nations League heute live im TV?

Deutsche Fußball-Fans, die heute auf eine Live-Übertragung der Partie zwischen Kroatien und England gehofft hatten, haben leider das Nachsehen. Das Spiel zwischen den beiden Nationen am Sonntag, den 18. November 2018, wird von keinem deutschen TV-Sender übertragen.

Kroatien gegen England: Nations League heute im Live-Stream bei DAZN 

  • Der Sport-Streaming-Dienst DAZN hat bekannt gegeben, alle Spiele der UEFA Nations League, die nicht von ARD und ZDF gezeigt werden, zu übertragen.
  • Für die Nutzung von DAZN wird der Abschluss eines Abonnements benötigt. Dieses kostet 9,99 Euro im Monat. Neukunden erhalten den ersten Monat kostenlos.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (Partnerlink). 
  • Der Anstoß der Partie zwischen Kroatien und England ist am heutigen Sonntag, 18. November, um 15.00 Uhr.
  • Apps: DAZN bei iTunes (für iOS), DAZN im Google Play Store (für Android)

Kroatien gegen England: Nations League heute im kostenlosen Live-Stream

  • Für das Duell zwischen Kroatien und England in der Nations League gibt es heute im Netz wahrscheinlich eine Menge kostenloser Live-Stream-Angebote.
  • Die Bild- und Audio-Qualität dieser Live-Streams ist in der Regel jedoch schlechter als bei legalen Live-Streaming-Portalen.
  • Laut dem jüngsten Urteil des Europäischen Gerichtshofes ist die Nutzung solcher Live-Stream-Angebote strafbar.
  • Eine Auflistung an kostenlosen und legalen Streaming-Seiten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Kroatien gegen England: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Kroatien: Kalinic - Bartolec, Vida, Lovren, Strinic - Modric, Kovacic, Rakitic - Perisic, Santini, Rebic

Aufstellung England: Pickford - Walker, Maguire, Walker - Trippier, Lingard, Henderson, Dier, Rose - Rashford, Kane

Kroatien gegen England: Die letzten Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

12.10.2018

Uefa Nations League

Kroatien - England

0:0 (0:0)

11.07.2018

Weltmeisterschaft

Kroatien - England

2:1 (1:0)

09.09.2009

Weltmeisterschaft

England - Spanien

5:1 (2:0)

10.09.2008

Weltmeisterschaft

Kroatien - England

1:4 (0:1)

Rückblick auf den Spieltag am Samstag

Wie die Spiele der Nations League am Samstag ausgegangen sind, können Sie nach Abpfiff in unserem Live-Ticker nachlesen. Darin begleiten wir vor allem das Topspiel Italien gegen Portugal.

Die Schmuddel-Szene ist NICHT gestellt: Skandal-Film im deutschen Free-TV

sch

Auch interessant

Meistgelesen

So endete das Revierderby: FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund
So endete das Revierderby: FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund
Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
Champions League: So endete AS Monaco gegen Borussia Dortmund 
Champions League: So endete AS Monaco gegen Borussia Dortmund 

Kommentare