1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

So endete das WM-Testspiel England gegen Italien

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gianluigi Buffon
Gianluigi Buffon wird im Länderspiel © dpa / Frank Augstein

Die englische Nationalmannschaft trifft am 27. März auf Italien. So sehen Sie das Länderspiel England gegen Italien live im TV und im Live-Stream.

Update vom 18. Juni 2018: In der Gruppe G rollt bei der Weltmeisterschaft in Russland der Ball. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie Tunesien gegen England heute live im TV, im Live-Stream und im Live-Ticker sehen können.

Update: England musste in London gegen die Azzurri spät das 1:1 hinnehmen. Nach dem 1:0 durch Jamie Vardy (26.) hatten die Three Lions lange geführt, ehe Lorenzo Insigne kurz vor Schluss per Foulelfmeter traf.

London - Zwei Fußball-Großmächte stehen sich am 27. März auf dem Rasen gegenüber: England spielt gegen Italien. Die beiden Mannschaften laden am Dienstag um 21 Uhr zum Klassiker im Londoner Wembley-Stadion. In dem Testspiel vor der WM geht es zwar lediglich um die Performance, jedoch ist es auch ein wichtiger Probelauf für die Engländer vor dem Turnier in Russland. Die Italiener hingegen haben die Qualifikation zur WM 2018 verpasst.

Die Bilanz gegen die „Three Lions“ kann sich aber sehen lassen: Viermal hintereinander haben die Italiener England bisher geschlagen. Nun ist es für die Männer von der Insel an der Zeit, diesen Fluch zu brechen. Besonders Schmerzhaft: Im Achtelfinale der Europameisterschaft unterlagen die Engländer den Italienern im Elfmeterschießen. Es war das sechste Mal, dass die Männer von der Insel in einem großen Turnier am Elfmeterschießen scheiterten. Nach dem Sieg gegen die Engländer trafen die Italiener auf das DFB-Team und zogen in das Finale ein, welches sie gegen den Europameister Spanien verloren.

Aufgrund einer Oberschenkelverletzung muss der viermalige Fußball-Weltmeister Italien auf seinen Innenverteidiger Giorgio Chiellini von Juventus Turin verzichten. Im Tor der „Gli Azzurri“ steht nach langem hin und her der mittlerweile 40-jährige Gianluigi Buffon.

England mit Debütanten im Nationaltrikot

Für Überraschung im Kader sorgte der englische Nationaltrainer Gareth Southgate. Nachdem den Engländern die Stars ausgehen, treten die „Three Lions“ mit drei Debütanten gegen die Italiener an. Bei den Neulingen im Nationaltrikot handelt es sich um die zwei Spieler vom FC Burnley, James Tarkowski und Nick Pope. Alfie Mawson von Swansea City hat zwar bereits sechs Spiele für die U21-Nationalmannschaft bestritten, steht nun aber das erste Mal für die A-Nationalmannschaft auf dem Rasen. Nicht von Southgate nominiert wurde überraschenderweise Chelsea-Captain Gary Cahill.

Anstoß der Partie im legendären Wembley-Stadion ist am Dienstagabend um 21 Uhr. Im Folgenden erfahren Sie, wo und wie Sie das Länderspiel England gegen Italien live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

England - Italien: Länderspiel nicht live im Free-TV

Schlechte News für Fußball-Fans: Das Länderspiel England gegen Italien wird am Dienstag nicht live im deutschen Free-TV gezeigt. Weder Pay-TV-Sender Sky, noch Sportsender Eurosport oder Privatsender Nitro haben sich die TV-Rechte an diesem Klassiker gesichert. Dafür springt ein Online-Streaming-Dienst ein.

England - Italien: Länderspiel im Live-Stream von DAZN

Bei DAZN wird das Länderspiel England gegen Italien am 27. März live und in voller Länge ausgestrahlt. Via Live-Stream können Sie ab 21.00 Uhr das Match verfolgen. Allerdings brauchen Sie dafür ein gültiges DAZN-Abonnement. Dieses kostet 9,99 Euro pro Monat, kann aber jederzeit monatlich gekündigt werden. Der erste Monat bei DAZN ist sogar gratis.

Zur leichteren Bedienung auf den mobilen Endgeräten können Sie sich die DAZN-App herunterladen. Sie finden diese bei iTunes (für Apple-Nutzer) und im Google Play Store (für Android-Geräte). Der Download ist kostenlos.

Unser Tipp: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Ansonsten könnte das Volumen des Streams ihr Daten-Kontingent schnell aufbrauchen. Tritt dieser Fall ein, wird entweder Ihre Verbindung gedrosselt oder Sie müssen für gleichbleibend gutes mobiles Internet extra zahlen. 

England - Italien: Länderspiel im kostenlose Live-Stream 

Da das Spitzenspiel England gegen Italien nicht im deutschen Fernsehen übertragen wird, bietet Ihnen das Internet sicher schnell Alternativen. Auf diversen Streaming-Plattformen werden stets Live-Streams zu Länderspielen veröffentlicht. Allerdings sollten Sie sich bei diesen Streams auf eine deutlich schlechtere Bild- und Tonqualität, nervige Werbe-Pop-Ups, sowie eventuell ausländische Kommentatoren einstellen. Außerdem ist die Nutzung dieser Streams nach einem neuen Urteil des Europäischen Gerichtshofs illegal und Sie machen sich damit strafbar. Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie immer auf unsere Liste mit kostenlosen und legalen Live-Streams zurückgreifen

England - Italien: Die letzten vier Duelle

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
15.06.2014WeltmeisterschaftEngland - Italien1:2
24.06.2012EuropameisterschaftEngland - Italien2:4
27.03.2002FreundschaftsspielEngland - Italien1:2
15.11.2000FreundschaftsspielItalien - England1:0

sms

Auch interessant

Kommentare