Englische Zeitung: DFB-Trikot im "Nazi-Style"

+
Der umstrittene Artikel des Daily Star

London -  Eine englische Zeitung behauptet, das schwarze WM-Trikot der deutschen Nationalmannschaft sei "Nazi-Style". Es ist nicht die einzige Geschmacklosigkeit des Blatts:

"GERMANY is set to kick up a Reich stink at the World Cup by playing in Nazi-style black shirts", schreibt der Daily Star. Frei übersetzt: "Deutschland verbreitet bei der WM Reichs-Muff, indem es in schwarzen Trikots spielt, die im Stil der Nazis gehalten sind." Den Autor des umtrittenen Berichts erinnert das Dress an die Farben der SS.

Der Gipfel der Geschmacklosigkeit: Neben dem deutschen Kapitän Michael Ballack prangt in der Print-Ausgabe der Boulevard-Zeitung das Konterfei von Adolf Hitler.

"Zu derartigen Veröffentlichungen erübrigt sich grundsätzlich jeder Kommentar", sagt Adidas-Sprecher Oliver Brüggen.

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Deutschland wird das Trikot in der WM-Vorrunde gegen Ghana tragen. Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass die DFB-Elf in schwarzen Trikots aufläuft. 2003 und 2004 hat sich in England darüber aber niemand echauffiert...

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Bericht: RB Leipzig stand kurz vor Champions-League-Aus
Bericht: RB Leipzig stand kurz vor Champions-League-Aus
EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden
EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden
James-Transfer: Jonker mahnt und macht Spaß-Angebot an Müller
James-Transfer: Jonker mahnt und macht Spaß-Angebot an Müller

Kommentare