Spiel gegen die USA

Wynalda: Das sind Klinsis US-Kicker

+
Eric Wynalda stellt die Elf von Jürgen Klinsmann vor.

München - Er war der erste Ami der Bundesliga und ist heute Trainer in Atlanta: Eric Wynalda. Er stellt die Elf von Jürgen Klinsmann vor und verrät, welche Spieler besonders gefährlich sind.

Eric Wynalda ist eine Legende! Der 45-Jährige war der erste Ami der Bundesliga, machte acht Buden für Saarbrücken und ging danach zum VfL Bochum. Heute ist der Ex-Nationalspieler Trainer in Atlanta, Experte bei Fox Sports und stellt hier die Elf von Jürgen Klinsmann vor.

Tim Howard (35, Everton): Für sein Alter auf dem absoluten Höhepunkt. Sein Auftreten und seine Führungsqualitäten machen ihn für mich zu einem der besten Torhüter der Welt. Wir können von Glück sagen, dass wir ihn haben.

Fabian Johnson (26, Hoffenheim): Eine der Überraschungen, für die Klinsmann gesorgt hat. Anständiger Verteidiger, schnell und clever, hat sich zu einem der Hauptantreiber des Offensivspiels entwickelt.

Matt Besler (27, Kansas City): Taktisch und vom Positionsspiel her ein superber Innenverteidiger. Gut in der Spieleröffnung mit seinem linken Fuß. International ein wenig unerfahren, aber ich glaube, er hat eine große Zukunft vor sich.

Geoff Cameron (28, Stoke City): Innenverteidiger. Hat gegen Portugal den unglücklichen Fehler vor dem 0:1 gemacht. Physisch einer der Besten, die wir jemals hatten.

DaMarcus Beasley (32, Puebla): Der einzige im Team, der schon 2002, 2006 und 2010 gespielt hat. Die linke Verteidiger-Position ist Neuland für ihn, aber bislang macht er das gut. Ich war leicht besorgt, dass ein guter Dribbler an ihm vorbeikommt. Er ist ein guter Passspieler, und wenn er nach vorne geht, fliegt er an den Leuten vorbei.

Kyle Beckerman (32, Salt Lake): Der wahrscheinlich am meisten unterschätze Spieler der Mannschaft. Kann das Spiel lesen, stopft Löcher, hat keine Angst vor harten Zweikämpfen, bewegt sich gut auf engem Raum.

Jermaine Jones (32, Besiktas): Du liebst ihn, oder du hasst ihn. Er hatte schlechte Spiele, er hatte großartige Spiele, und bei dieser WM hatte er bisher großartige Spiele. Er ist ein Kämpfer, und es ist wunderbar, einen Kerl zu sehen, der nie nachgibt. Das ist ansteckend!

Alejandro Bedoya (27, Nantes): Läuft viel, kämpft, aber hat bislang nicht sonderlich überzeugt. Der Grund: Er hat die Qualitäten, aber er trifft nicht die besten Entscheidungen, wenn er abspielt.

Michael Bradley (26, Toronto): Normalerweise der Mittelfeldmotor. Er hatte das wohl schlechteste Länderspiel seiner Karriere gegen Ghana, gegen Portugal war er auch nicht gut. Er wurde in die Spielmacherrolle gedrängt, aber er wäre besser als defensiver Mittelfeldspieler, der sich den richtigen Zeitpunkt aussuchen kann, um nach vorne zu gehen.“

Graham Zusi (27, Kansas City): Sein wunderbarer rechter Fuß ist eine Waffe für Flanken, für Freistöße, für Eckbälle.

Clint Dempsey (31, Seattle): Der Kapitän. Ich bin ein riesiger Fan von ihm. Er wird oft kritisiert, weil er mal im Spiel zu sein scheint und mal nicht, aber das ist seine ökonomische Spielweise. Ist er im Spiel, ist er fantastisch. Er hat schon so viele wichtige Tore erzielt, bei dieser WM schon zwei. Bekam gegen Ghana einen Tritt ins Gesicht und hat trotzdem weitergespielt, obwohl er nicht mehr durch seine gebrochene Nase atmen konnte.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo

Kommentare