1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Erste Bilder: So wird die Arena beim Finale leuchten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Mehr Bilder sehen Sie in der Fotostrecke unten

München - Die Arena wird beim Champions-League-Finale in ungewohnten Farben erstrahlen. Mehrere Bilder zeigen nun, wie das aussehen wird.

Die legendäre Münchner Arena ist weltberühmt für ihre einzigartige Außenbeleuchtung, die je nach Heimmannschaft ihre Farbe wechselt: Rot für den FC Bayern München, Blau für den TSV 1860 München und strahlendes Weiß, wenn internationale Spiele ausgetragen werden. Mit dem Finale am 19. Mai schreibt das Fußballstadion in Fröttmaning Geschichte.

Zum ersten Mal überhaupt leuchtet die Allianz Arena mit einer grün-blaukarierten „Bauch-Binde" auf weißem Hintergrund. Die unverkennbaren „Kissen" an der Außenfassade werden für das Finale mit farbigen Kunststoff-Folien abgedeckt. Von rot und weiß zu blau und grün: Das neue Karo-Farbfeuerwerk wird bei seiner Premiere nicht nur Fußballfans faszinieren.

Bei einem Beleuchtungstest wurden am Freitagabend erstmals die neuen Farben gezeigt. 

Erste Bilder: So wird die Arena beim Finale leuchten

Weltweit begeistert die Arena mit ihrer einzigartigen Eigenschaft, in rot, blau oder weiß zu leuchten, und mit ihrer fantastischen Stadion-Atmosphäre. Mit den grünen und blauen Farben, die zum allerersten Mal in der Geschichte des Stadions verwendet werden, steht einem bahnbrechenden Start in die Finalfeierlichkeiten nichts mehr im Wege. Wir freuen uns sehr auf das Spiel und wünschen allen Fans aus London, München und der ganzen Welt ein unvergessliches Erlebnis ", sagt Joe Gross, Leiter Market Management, Allianz SE.

Die Arena verändert derzeit ihr Gesicht für das Finale - so musste "Allianz" überdeckt werden - das Stadion darf vorübergehend offiziell nicht mehr "Allianz Arena" heißen, ist aber auch so in aller Munde.

Arena verändert ihr Gesicht fürs Finale: Aktuelle Bilder

Auch interessant

Kommentare