Löw erteilt Hildebrand Absage

+
Geht es nach Jogi Löw, dann wird es dieses Bild so schnell nicht mehr zu sehen geben: Timo Hildebrand im Torwart-Trikot der Nationalmannschaft (Archivbild von 2007).

München - Bundestrainer Joachim Löw hat den Ansprüchen von Torhüter Timo Hildebrand auf eine neue Chance in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eine Absage erteilt.

Ein Comeback des siebenmaligen Nationalspielers von 1899 Hoffenheim schloss Löw zwar nicht kategorisch aus, aber im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2010 plane er fix mit dem Quartett Robert Enke, Tim Wiese, René Adler und Manuel Neuer. “Wenn es keine Verletzungen oder anhaltende Formtiefs gibt, werden diese vier Torhüter von uns ganz klar favorisiert“, sagte Löw im “kicker“. Hildebrand hatte am Wochenende erklärt, er sei “bereit“ für eine neue Chance im Nationalteam.

dpa

Auch interessant

Kommentare